Der Einfluss der heiligen Königin Ketevan (1573 –1624) in Iran und andernorts

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.11.2020 - 25.11.2020 | Leipzig

Der Einfluss der heiligen Königin Ketevan (1573 –1624) in Iran und andernorts

Online-Veranstaltung | Mittwochsvorträge in Specks Hof

Aus aktuellen Forschungen von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des GWZO und seinen Gästen

Referentin: Dr. Nana Kharebava (Philipps-Universität Marburg, Centrum für Nah- und Mittelost-Studien)

Der Vortrag befasst sich mit dem Leben und Tod der georgischen Königin Ketevan und ihrem weltweiten Vermächtnis. Die Geschichte ihrer Gefangenschaft und ihres Martyriums im Iran im Jahr 1624 kann nur im Zusammenhang mit den komplexen historischen Ereignissen zwischen den Safawiden, den Osmanen und dem Zarenreich verstanden werden. Das vorgestellte Thema ist ein Teilergebnis des DFG-Projekts "Im Dreieck der Großmächte: Interaktionsräume von Herrschern und Adligen aus Ostgeorgien (1555–1724)" (SPP 1981 Transottomanica).
Anmeldung: elisa.satjukow@uni-leipzig.de

Vollständiger Titel: "Überwindung der Grenzen in vita und post mortem: Der Einfluss der heiligen Königin Ketevan (1573 –1624) in Iran und andernorts"

Moderation: Prof. Dr. Stefan Rohdewald (Historisches Seminar, Universität Leipzig)

Der Vortrag findet im Rahmen des Forschungskolloquiums der Ost- und Südosteuropäischen Geschichte, in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Ost- und Südosteuropäische Geschichte (Historisches Seminar der Universität Leipzig) statt.

Hinweise zur Teilnahme:
Wir bitten für den Vortrag um Anmeldung per E-Mail an elisa.satjukow@uni-leipzig.de bis spätestens zwei Tage vor der Veranstaltung.

Termin:

25.11.2020 17:15 - 18:30

Anmeldeschluss:

23.11.2020

Veranstaltungsort:

online
Leipzig
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Geschichte / Archäologie

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

02.11.2020

Absender:

Virginie Michaels

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67267


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).