idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
20.04.2021 - 20.04.2021 | Stuttgart

Betriebliche Mobilität nachhaltig gestalten

Digitale Lösungskonzepte für ein smartes Mobilitätsmanagement

Die betriebliche Mobilität macht einen großen Teil des Verkehrsaufkommens aus und ist daher mitverantwortlich für Verkehrsüberlastung und Umweltprobleme. Daher bildet das betriebliche Mobilitätsmanagement ein optimales Gestaltungsfeld für innovative Konzepte. Unternehmen und Kommunen stehen vor der Frage, wie sie Dienstfahrten einfacher, flexibler und nachhaltiger gestalten können, indem sie etwa den eigenen Fuhrpark um externe Mobilitätsdienste erweitern. Hinzu kommen aktuelle Herausforderungen der Corona-Pandemie.

Die Expert*innen des Fraunhofer IAO geben einen Einblick, wie aktuellen Herausforderungen mithilfe von digitalen Lösungskonzepten begegnet werden kann und berichten aus dem laufenden Projekt »Eco Fleet Services«.


Die Veranstaltung richtet sich an:
Kommunen und Unternehmen, die ihre betriebliche Mobilität nachhaltiger gestalten wollen.

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung: https://crm-portal.iao.fraunhofer.de/eventonline/event.aspx?contextId=A0360307D0...

Termin:

20.04.2021 10:00 - 10:45

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Informationstechnik, Wirtschaft

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

08.01.2021

Absender:

Juliane Segedi

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67680


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).