idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.03.2021 - 11.03.2021 | Bochum

NACHBergbauzeit in NRW: Grubenwasser – analog gedacht, digital diskutiert!

Save the date: Bereits zum sechsten Mal veranstalten das Forschungszentrum Nachbergbau der Technischen Hochschule Georg Agricola (THGA) und die Bezirksregierung Arnsberg ihre gemeinsame Fachtagung. Thema diesmal: „Grubenwasser – analog gedacht, digital diskutiert!“ Dazu treffen sich die Expertinnen und Experten erstmals ausschließlich online!

Wie gelingt ein verantwortungsvoller Umgang mit den Folgen des Bergbaus? Und welche Perspektiven bietet die Nachbergbau-Ära für Mensch und Umwelt? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der kommenden Fachveranstaltung NACHBergbauzeit in NRW. Das Forschungszentrum Nachbergbau und die Bezirksregierung Arnsberg als Bergbehörde NRW führen die interessierte Öffentlichkeit sowie Expertinnen und Experten der Branche zum intensiven Themenaustausch zusammen. Der Dialog im März 2021 findet als Online-Konferenz in der Zeit von 10:00-13:00 Uhr statt. Sie sind hiermit herzlich eingeladen, sich an der digitalen Diskussion zu beteiligen.

Themen 2021:

- Welche technischen Herausforderungen ergeben sich beim geplanten Grubenwasseranstieg in den ehemaligen Steinkohlerevieren an der Ruhr, der Saar und in Ibbenbüren?

- Grubenwasseranstieg europaweit: Was können wir von unseren Nachbarn lernen?

- Welche Methoden eignen sich zur langfristigen Überwachung von Bergbaufolgen?

- Wie lassen sich die Erkenntnisse aus der Steinkohle auch auf andere Bergbauzweige übertragen?

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung:
Die Teilnahme an der digitalen Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Zur besseren Planung bitten wir Sie jedoch um Ihre Anmeldung per Mail unter Nennung Ihres vollständigen Namens sowie Ihrer Organisation: nachbergbauzeit2021@thga.de.

Anschließend lassen wir Ihnen gerne den Zugang zur Online-Veranstaltung zukommen.

Datenschutzerklärung:
Im Rahmen und zum Zweck des Veranstaltungsmanagements werden Ihre Daten von Bezirksregierung Arnsberg und THGA verarbeitet. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter den Links: www.bra.nrw.de/3948632 und ww.thga.de/datenschutz/

Fotonutzung
Mit der Anmeldung zu dieser Online-Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Bezirksregierung Arnsberg und die THGA dabei entstandene Aufnahmen zum Zwecke der Außendarstellung unentgeltlich nutzen dürfen (z. B. ein Gruppenfoto, das während des Online-Meetings entsteht). Dies beinhaltet die Veröffentlichung auf den Homepages der Bezirksregierung Arnsberg sowie der THGA und in den Printmedien.

Termin:

11.03.2021 10:00 - 13:00

Veranstaltungsort:

Zoom-Konferenz (der Zugang wird Ihnen nach Anmeldung bereitgestellt)
Bochum
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Energie, Geowissenschaften, Gesellschaft, Umwelt / Ökologie, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

14.01.2021

Absender:

Carmen Tomlik

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67722

Anhang
attachment icon Einladung NACHBergbauzeit in NRW 2021

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).