idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
04.02.2021 - 05.02.2021 | Hamburg

Virtueller Logistics Innovators Day an der Kühne Logistics University

Covid-19 hält die Welt seit einem Jahr in Atem – Wie hat sich die Krise auf die internationale Innovatoren-Szene in der Logistikbranche ausgewirkt? Antworten geben herausragende junge Logistikinnovatoren aus Afrika, Asien, Europa und den Vereinigten Staaten beim virtuellen KLU Logistics Innovators Day.

Registrierung und vollständiges Programm: https://www.the-klu.org/doli

In seinem fünften Jubiläumsjahr wird aus dem ehemaligen KLU Start-up Day der KLU Logistics Innovators Day. Er richtet sich auch weiterhin an Studierende, Fach- und Führungskräfte aus der Praxis und Forscher*innen. In einem internationaleren Rahmen als je zuvor widmet sich die Fach- und Netzwerkveranstaltung innovativen Technologien und Geschäftsmodellen und bietet in Company Sessions Raum für Austausch und neue relevante Kontakte.

Zehn bereits etablierte Innovatoren oder innovative Jungunternehmen des globalen Logistiksektors, von denen einige zum ersten Mal in Deutschland auftreten, berichten über Ihre Erfahrungen in der COVID-19-Krise und ihre Anpassungsstrategien. Bis zu 250 Studierende und Forschende sowie 150 Praktiker*innen aus allen Teilen der Welt werden virtuell als Gäste erwartet.

Thematisch stellt der KLU Logistics Innovators Day verschiedenste Ausprägungen Plattform-basierter Geschäftsmodelle vor – von der digitalen Spedition bis hin zum online-Supermarkt. Es stellen sich vor:

• Air Space Technologies (USA)
• Flexport (USA/Europe)
• Forto (Germany)
• Freight Tiger (India)
• Freightos (Hong Kong/USA)
• Instafreight (Germany)
• Kobo360 (Nigeria)
• Little Ride (Kenya)
• Picnic (Netherlands)
• Waresix (Indonesia)

Wie beim erfolgreichen KLU Start-up Day übernehmen Studierende wieder Teile der Organisation. Der KLU Logistics Innovators Day ist das einzige Event dieser Art für die Logistikbranche an einer Hochschule in Deutschland und folgt dem Motto: „Wir wollen nicht über Innovationen reden, sondern mit den Innovatoren.“

Möglich ist die kostenlose Veranstaltung dank der Unterstützung von KPMG, HAUS61 und Sovereign Speed.

#KLUinnoday

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

04.02.2021 ab 16:00 - 05.02.2021 15:30

Anmeldeschluss:

03.02.2021

Veranstaltungsort:

Digitale Veranstaltung. Die Zugangsdaten werden kurz vor Beginn der Veranstaltung per Mail bereitgestellt.
Hamburg
Hamburg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wirtschaftsvertreter

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Informationstechnik, Umwelt / Ökologie, Verkehr / Transport, Werkstoffwissenschaften, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

22.01.2021

Absender:

Caroline Kieke

Abteilung:

PR Management

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67761

Anhang
attachment icon Pressemitteilung (deutsch)

attachment icon Press Release (English)

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).