idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.02.2021 - 06.02.2021 | Wiesbaden

Ringvorlesung RESPONSE-ABILITY

Interdisziplinäre Ringvorlesung zum verantwortlichen Umgang mit einer komplexen Welt

Die Hochschulen haben die Verpflichtung, den Studierenden die Entwicklung zu engagierten Bürgerinnen und Bürgern zu ermöglichen. Dafür sollte ein Studium die jungen Menschen für die großen Herausforderungen der Menschheit sensibilisieren und in ihnen die zentralen moralischen Fragen der Gegenwart wecken: Was kann ich durch mein persönliches und berufliches Engagement zur Lösung all dieser Probleme beitragen? Wie funktioniert sozialer, künstlerischer und politischer Aktivismus? Wie kann ich meine bürgerlichen Rechte und Pflichten am besten wahrnehmen?

Die Ringvorlesung Response-ability setzt sich deshalb zum Ziel, einen Dialog mit Personen zu ermöglichen, deren Arbeit an diesen Fragen ausgerichtet ist. Das Spektrum der behandelten Themen reicht von anti-kapitalismuskritischen Strategien, künstlerischen Positionen und der Analyse von Heldenbildern bis zur Verbindung zwischen politischem Aktivismus und der aktuellen Game Culture.

Kuratiert von Prof. Tom Schreiber & Prof. Dr. Theo Steiner (Studiengang Kommunikationsdesign)

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung unter https://www.impact.hs-rm.de/de/projektbuero/projektbuero#anmeldung-zur-veranstal...

Termin:

05.02.2021 ab 14:00 - 06.02.2021 20:00

Veranstaltungsort:

online
Wiesbaden
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Kunst / Design, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

28.01.2021

Absender:

Johannes Eickhoff

Abteilung:

Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67826

Anhang
attachment icon Veranstaltungsmotiv der Ringvorlesung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).