idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
16.03.2021 - 16.03.2021 | Fraunhofer FHR Online-Vortragsreihe

Ballast Condition Assessment in modern railways using RADAR

Ground penetrating radar (GPR) system has become an attractive non-destructive inspection method for railway track monitoring and maintenance. In generally, this inspection is still mostly performed by visual observation and using cores in specific locations with both methods having clear limitations.

In this research, we are evaluating novel processing algorithms for Railway track inspection based on a full-polarimetric high-resolution GPR system build at the FHR. On the other hand, simulation models are being refined to make them more reliable and accurate for training machine learning algorithms for an automatic track inspection.

Speaker:

Thoetphan Kingsuwannaphong, M.Sc. (RWTH Aachen)

Stefan Rümmler, M.Sc.

Topics:

Motivation (Problem description and current solutions)

GPR capabilities and limitations. Project Goals.

Simulating realistic ballast conditions

Measuring ballast conditions on the Lab

Target Group:

Customers, partners and interested parties from industry, politics, science and society
Specialists and managers, project managers and decision makers

Hinweise zur Teilnahme:
Please register here: https://www.fhr.fraunhofer.de/de/veranstaltungen/2021/radar-in-aktion-ballast-co...

Termin:

16.03.2021 14:00 - 14:30

Anmeldeschluss:

15.03.2021

Veranstaltungsort:

Online
Fraunhofer FHR Online-Vortragsreihe
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Informationstechnik, Mathematik, Physik / Astronomie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

02.02.2021

Absender:

Jens Fiege

Abteilung:

Interne und externe Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67867


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).