idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.02.2021 - 25.02.2021 | Online- Veranstaltung

ISOE-Lecture 2020/21: How to Live Responsibly on a Plastic Planet

Das ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung in Frankfurt am Main setzt seine Veranstaltungsreihe „ISOE-Lecture“ fort. Am 25. Februar steht ein umweltphilosophisches Thema im Mittelpunkt der Vorlesung, die im Wintersemester 2020/21 erstmals online stattfinden wird. Gastleserin wird Kim De Wolff von der University of North Texas in Denton (USA) sein. Die Kulturwissenschaftlerin widmet sich der Frage, wie ein verantwortlicher Umgang mit Plastik gelingen kann.

Unaufhörlich landet Plastikmüll in den Ozeanen, wo er bis in die Tiefen gelangt und Ökosysteme bedroht. Für dieses globale Problem werden inzwischen Lösungen diskutiert – etwa Kunst­stoffmüll mit erheblichem technischen Aufwand aus den Meeren zu fischen oder die Verschmutzung präventiv mit einem „plastikfreien“ Alltag zu verhindern. Die Kulturwissenschaftlerin Kim De Wolff, die Zusammenhänge zwischen globaler Umwelt und Alltagskulturen, Konsum und Verschwendung erforscht, hält beide Strategien für wenig aussichtsreich.

In der ISOE-Lecture 2020/21 zeigt die US-amerikanische Wissenschaftlerin, warum Lösungen, die allein auf Abfallkontrolle zielen, nicht tragfähig sind: Sie betonen die Trennung von Natur und Gesellschaft anstatt die komplexen Zusammenhänge in den Mittelpunkt zu stellen. In ihrem Vortrag wird De Wolff stattdessen eine „Ethik der Verflechtung“ vorstellen und im Rückgriff auf den feministischen neuen Materialismus sowie auf Science and Technology Studies (STS) zeigen, dass eine grundlegende Auseinandersetzung mit der Wirkmächtigkeit von Plastik zu weniger Kunststoffmüll beitragen kann.

How to Live Responsibly on a Plastic Planet
Kim De Wolff
Assistant Professor of Environmental Philosophy
University of North Texas, Denton (USA)

25. Februar 2021, 18:00 – 19:30 Uhr
Online-Veranstaltung
#ISOE_Lecture

Veranstalter: ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung in Kooperation mit dem Schwerpunkt Industrie- und Organisationssoziologie, Umweltsoziologie, FB 03, Goethe-Universität

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldungen mit dem Betreff „ISOE-Lecture“ unter veranstaltungen(at)isoe.de

Der Teilnahmelink wird zugeschickt.

Der Vortrag ist in englischer Sprache.

Termin:

25.02.2021 18:00 - 19:30

Anmeldeschluss:

25.02.2021

Veranstaltungsort:

Online-Veranstaltung
Online- Veranstaltung
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Meer / Klima, Philosophie / Ethik, Umwelt / Ökologie

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

08.02.2021

Absender:

Neugart Melanie

Abteilung:

Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67897

Anhang
attachment icon Flyer ISOE-Lecture: How to Live Responsibly on a Plastic Planet

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).