idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
20.03.2021 - 20.03.2021 | München

Arbeitsmedizin in der Pandemie

Eine Seminar im Rahmen der DGAUM-AKADEMIE auf der 61. Wissenschaftlichen Jahrestagung

Themen:

Lessons learned – Pandemie-Management in einem Großunternehmen
Prof. Dr. med. Oberlinner, BASF

Lessons learned – Pandemie-Management bei der Bundeswehr
Dr. Densow, Oberstarzt Bundeswehr

Homeoffice & mobiles Arbeiten – The „New Normal“
Dr. med. Ralf Franke, Siemens AG

Fragen zu Corona-Testungen in Unternehmen
Prof. Dr. med. Rose., Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Erfahrungen mit der Corona-Wunschvorsorge mittels Videosprechstunde
Dr. Kegel, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Schule: Schüler und Lehrer: Was ist beim Arbeitsschutz zu beachten?
Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Letzel, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Hinweise zur Teilnahme:
Das Seminar kann unabhängig von der Kongressteilnahme gebucht werden. Teilnahme nur online möglich.

Termin:

20.03.2021 09:00 - 12:00

Veranstaltungsort:

Online
München
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medizin

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

11.02.2021

Absender:

Dr. Thomas Nesseler

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67927


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).