idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
20.03.2021 - 20.03.2021 | München

Abseitige Fragestellungen in der arbeitsmedizinischen Praxis

Eine Seminar im Rahmen der DGAUM-AKADEMIE auf der 61. Wissenschaftlichen Jahrestagung

Der Facharzt für Arbeitsmedizin bzw. der betriebsärztlich tätige Arzt ist in erster Linie für den Unternehmer als auch für denMitarbeiter (Probanden) ein kompetenter Ansprechpartner für präventivmedizinische Fragestellungen. Selbstverständlichgehören auch die Organisation der ersten Hilfe im Betrieb zu seinen Kernaufgaben, im Notfall werden kompetente Erste Hilfe-Maßnahmen erwartet. Weitere Aufgaben kommen aus benachbarten Gebieten wie z. B. der Sozialmedizin (Fragen zuSchwerbehinderung, Rehabilitationsmaßnahmen oder Berentung).Neben diesen (Routine)aufgaben kommt es jedoch immer wieder zu Fragestellungen, die Schnittmengen zu anderenMedizinbereichen zeigen oder zunächst nicht mit arbeitsmedizinischer Tätigkeit in Verbindung zu bringen sind. So können sichFragestellungen aus dem öffentlichen Gesundheitswesen, der Rechtsmedizin oder der Psychiatrie ergeben.Beispiele hierfür sind:Fragestellungen bzgl. Alkohol und/oder Drogen:Probleme mit suspekten Drogenscreening-Befunden bei Einstellungen.Umgang mit (mutmaßlich) akut intoxikierten Mitarbeitern.Vorgehen im Rahmen der Rehabilitation bei vorliegen von arbeitsrechtlichen Vergleichen bzw. Urteilen.Fragestellungen bzgl. psychischer und/oder physischer Gewalt am Arbeitsplatz und deren Folgen (z. B. liegt einArbeitsunfall vor?).Umgang/Beratung von Opfern häuslicher Gewalt inkl. Sexualstraftaten bei deren Offenbarung im Rahmen derVorsorge/Betriebsambulanz.Vorgehen bei psychischen Dekompensationen (selbstverletzendes Verhalten mit/ohne Suizidabsicht, paranoide Störung).Meldepflichten außerhalb des Berufskrankheiten-Rechts.Todesfälle im Betrieb (Bedeutung der Todesart im weiteren Verlauf, Handlungsanweisung für Vorgesetztenfunktionen,Organisation der Krisen-intervention).Im Seminar werden Ihnen Fallbeispiele und Lösungsvorschläge zu den o. a. Problemfeldern aus einer mehr als 13jährigenTätigkeit als Betriebsarzt bzw. Notfallmanager vorgestellt, die in einem Industriepark mit ca. 22.000 festangestellten Beschäftigtenund mehreren Tausend Dienstleistern und Mitarbeitern von Partnerunternehmen abgeleitet wurden.Im Rahmen des Seminars sollen mögliche Vorgehensweisen – auch zusammen mit den Erfahrungen der Teilnehmer - diskutiertwerden, um im Ereignisfall rasch und adäquater handeln zu können.

Hinweise zur Teilnahme:
Das Seminar kann auch unabhängig von der Kongressteilnahme gebucht werden. Teilnahme nur online möglich.

Termin:

20.03.2021 09:00 - 12:00

Veranstaltungsort:

Online
München
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medizin

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

11.02.2021

Absender:

Dr. Thomas Nesseler

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67928


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).