idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
10.06.2021 - 10.06.2021 | Zoom-Videokonferenz

Orientierung im Hochschul- und Prüfungsrecht

Was sind die relevanten Aspekte aus Sicht eines Studiengangs?

In einer Hochschule treffen viele unterschiedliche Rechtsgebiete mit hoher Relevanz aufeinander. In diesem halbtägigen Seminar wollen wir gezielt die Perspektive eines Studiengangs einnehmen und gemeinsam mit der externen Referentin Meike Camby ein Verständnis für die bestehenden rechtlichen Grundlagen entwickeln.

Meike Camby ist Juristin und leitet die Stabsstelle Recht an der Hochschule Kaiserslautern. Sie ist seit mehreren Jahren im Hochschulwesen tätig und kombiniert dadurch praxisnahe Erfahrungen und rechtliches Wissen aus folgenden Arbeitsbereichen:
- Studierendenservice – mit dem Blick auf die Fragen der Studierenden rund ums Studium
- Projektmanagement zur Einführung eines Campus Management Systems – unter Einbeziehung des Prozessmanagements
- Leitung des zentralen Prüfungsamtes einer Universität – mit dem Anliegen, die Zusammenarbeit und das gegenseitige Verständnis von Verwaltung und Fachbereichen zu fördern
- Justiziarin der Stabsstelle Recht der Hochschule Kaiserslautern – in der Verantwortlichkeit für die Satzungen und insbesondere die Prüfungsordnungen unter Berücksichtigung von Akkreditierungsfragen, technischer Abbildung und Verwaltung

Vor dem Hintergrund dieser besonderen und breit aufgestellten Expertise wird Meike Camby einen Überblick geben, was aus ihrer Sicht die rechtlichen Belange sind, auf die bei der Einrichtung und dem Betrieb von Studiengängen besonders geachtet werden sollte. Diese Orientierung ist dazu gedacht, die vielfältigen rechtlichen Fragestellungen und den angemessenen Umgang mit ihnen bei der Durchführung des Studienbetriebs besser einschätzen zu können. Dabei geht es nicht um Detail- und Expertenwissen, sondern um das notwendige Handwerkszeug zum Verständnis rechtlicher Texte und eine Sensibilisierung für die Komplexität juristischer Herausforderungen.

Neben dem theoretischen Input wird es für die Teilnehmer_innen ausreichend Gelegenheit geben, Fragen zu stellen, miteinander in die Diskussion zu kommen und sich in Kleingruppen mit juristischen Fragestellungen selbständig auseinanderzusetzen.

Der Workshop richtet sich vorrangig an Hochschulmitarbeiter_innen, die im Studiengangsmanagement tätig sind.

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung bitte direkt über die Website.

Termin:

10.06.2021 09:30 - 13:00

Veranstaltungsort:

Online
Zoom-Videokonferenz
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

17.02.2021

Absender:

Viola Küßner M.A.

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67976


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).