idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
01.06.2021 - 04.06.2021 | Wien

VHB ProDok-Course "Advanced Topics in Tax Research"

The primary objective of this course is to enhance your ability to critically evaluate and conduct empirical research on how taxes affect business decisions, including financial reporting, tax planning, investing, financing, and compensation decisions. This course is also intended to expand your understanding of the interactions between income taxes, financial reporting, and external stakeholders, such as investors, analysts, and external auditors.

To achieve these course objectives, we will read seminal and recent research on income taxation. This course will focus on the following topical areas:

1) Financial Reporting and Income Taxes
2) Information Content of Public Tax Disclosures
3) Measuring Tax Avoidance
4) Agency Theory and Tax Avoidance
5) Costs and Consequences of Tax Avoidance”

Hinweise zur Teilnahme:
Participation VHB-ProDok-Course VHB-Members: 570,- Euro
Participation VHB-ProDok-Course non-VHB-Members: 690,- Euro

Termin:

01.06.2021 ab 09:00 - 04.06.2021 17:00

Anmeldeschluss:

02.05.2021

Veranstaltungsort:

Vienna University of Economics and Business
Welthandelsplatz 1
1020 Wien
Wien
Österreich

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

06.04.2021

Absender:

Bianca Volk

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68364

Anhang
attachment icon VHB ProDok Advanced Topics in Tax Research

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).