idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
20.05.2021 - 20.05.2021 | Greifswald

Aesthetics for activists?

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Dominic McIver Lopes (The University of British Columbia, Vancouver) im Rahmen des internationalen Workshops „Beauty in action: Confronting global challenges through aesthetics”

If not simply frivolous, beauty is at best autonomous, inviting appreciation, but not the active pursuit of important social goods. Historians have traced the entrenchment of such platitudes about aesthetic life. Yet, despite their cultural contingency, philosophers have largely acquiesced in them. This talk considers what it would take to overturn them and to develop multiple approaches to aesthetics for activists.

Dominic McIver Lopes, FRSC, teaches at the University of British Columbia and is the author of seven monographs in aesthetics, including Being for Beauty: Aesthetic Agency and Value and (with Bence Nanay and Nick Riggle) Aesthetic Life and Why It Matters. He is now writing a book on Aesthetic Injustice: A Cosmopolitan Theory. His research focusses on pictorial representation and perception, the aesthetic and epistemic value of pictures, including scientific images; theories of art and its value, the ontology of art, computer art and new art forms, aesthetic value, and the history of aesthetics in Europe and South Asia.

Moderation: Dr. Sarah Hegenbart

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

20.05.2021 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald
Martin-Luther-Straße 14
17489 Greifswald
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Geowissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

14.04.2021

Absender:

Priscilla Primpke

Abteilung:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68440


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).