idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
17.05.2021 - 18.05.2021 | Bielefeld

Competing Socialisms: The Sino-Soviet Rivalry in Africa during the Cold War

ZIF WORKSHOP / VIDEO CONFERENCE
Convenors: Kirsten Bönker (Köln / Bielefeld)
Thoralf Klein (Loughborough)

The participants of the workshop consider the Cold War as a multilateral conflict that created specific global connections'. We seek to realign the interdisciplinary analysis of its 'glocal' interdependencies. We will do this by raising essentially new questions on the social, economic, cultural, and political dimensions of the as yet barely researched Sino-Soviet rivalry for the African continent. First, our aim is to initiate the necessary international collaboration between scholars working in the hitherto poorly networked fields of African, Chinese and Soviet history. These speakers will explore topics at the intersection of different sets of expertise, applying a transnational and multi-perspective approach. Second, these transnational historical approaches will be supplemented and enriched by scholars from political science, linguistics, literary studies and economics. The analysis of historical phenomena will thus be embedded in an interdisciplinary discussion to shed new light on the multilateral interdependencies on the basis of three broader fields, such as (1) economic aid and development, (2) the export of educational models, the educational migration to the USSR and China and back, foreign language policies, as well as (3) the imagination and emotionalization of the 'Other'.

Hinweise zur Teilnahme:
To attend the workshop please contact Trixi Valentin at the Conference Office:
Tel: +49 521 106-2769
E-Mail: trixi.valentin@uni-bielefeld.de

Termin:

17.05.2021 ab 13:00 - 18.05.2021 18:00

Veranstaltungsort:

Video Conference
Center for Interdisciplinary Research
Zentrum für interdisziplinäre Forschung
Universität Bielefeld
33615 Bielefeld
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Geschichte / Archäologie, Gesellschaft, Kulturwissenschaften, Politik, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

15.04.2021

Absender:

Dr. Manuela Lenzen

Abteilung:

Medien und News

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68469

Anhang
attachment icon Tagungsplakat

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).