idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.05.2021 - 05.05.2021 | Mannheim

„Es geht nur gemeinsam! Wie wir endlich Geschlechtergerechtigkeit erreichen“ mit Prof. Dr. h.c. Jut

Frauen und vor allem Mütter sind die Verliererinnen der Corona-Krise. Zu diesem Schluss kommt die Soziologin Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Ph.D. in ihrem neuen Buch „Es geht nur gemeinsam! Wie wir endlich Geschlechtergerechtigkeit erreichen“: Home-Office, parallel zu Kinderbetreuung und Fernlernen, wirft die Gleichstellung in Deutschland um Jahrzehnte zurück.

Männer arbeiten, Frauen auch – und kümmern sich um Kinder und Haushalt. Männer verdienen Geld, Frauen auch – aber nur im „Nebenjob“.

Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), belässt es dabei nicht bei einer Zustandsanalyse. Sie zeigt Perspektiven auf: So plädiert sie für die 32-Stunden-Woche für alle und die Abschaffung des Ehegattensplittings.

Wie es um die Gleichberechtigung in Deutschland bestellt ist, was sich an den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturen verändern muss und welche Rolle die Politik dabei spielen kann, diskutieren im #ZEWBookTalk Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Ph.D. und Prof. Achim Wambach, Ph.D., Präsident des ZEW.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung findet digital statt (keine Registrierung erforderlich).

Livestream:
https://www.youtube.com/watch?v=r5_YMJVmYuE

Zuschauerinnen und Zuschauer können ihre Fragen vorab an event@zew.de einreichen.

Termin:

05.05.2021 18:00 - 19:00

Veranstaltungsort:

ZEW Mannheim
Mannheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Politik

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

21.04.2021

Absender:

Sabine Elbert

Abteilung:

Presse und Redaktion

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68506


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).