idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
30.06.2021 - 30.06.2021 | Leipzig

How much open and how much closed? The Black Sea from the 15th till the 18th century

Online-Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung des GWZO im Sommersemester 2021: »Menschen, Wissen, Waren: Die Schwarzmeerregion als Kooperations- und Konfliktraum 1453–2014«

Prof. Dr. Dariusz Kołodziejczyk (Warschau): How much open and how
much closed? The Black Sea from the 15th till the 18th century

The Black Sea has often been compared to an »Ottoman lake«, especially in the years 1475-1774, between the conquest of the southern Crimea by Sultan Mehmed II, and the advent of Russia of Catherine II in the late eighteenth century. Some foreigners even compared it to the harem, which the sultan jealously guarded against foreign intruders. However, the Ottoman domination was repeatedly challenged by the rivaling states to the north of the sea, and even more by local inhabitants who developed semi-state structures, especially the Cossacks and the Nogays.

Dariusz Kołodziejczyk is Professor of Early Modern History at the Univerity of Warsaw and at the Polish Academy of Sciences. He has published extensively on the Ottoman Empire, the Crimean Khanate, and the contacts between Central-Eastern Europe and Asia, and his interests also extend to imperial frontiers and global history.

+++

Die Ringvorlesung findet im Rahmen des Forschungskolloquiums des Lehrstuhls für Ost- und Südosteuropäische Geschichte an der Universität Leipzig statt.

Konzeption:
Prof. Dr. Stefan Rohdewald (Universität Leipzig, Historisches Seminar, Lehrstuhl Ost- und Südosteuropäische Geschichte)

Prof. Dr. Stefan Troebst i. R. (Berlin)

Hinweise zur Teilnahme:
Zur Anmeldung: https://uni-leipzig.zoom.us/meeting/register/u5ckdO2gqDovGdISgRrSKDTTawzKGEOgwLZ...

Hinweis: Der Online-Zugang zu den übrigen Kolloquiumtserminen ist gleich.

Termin:

30.06.2021 17:00 - 18:30

Veranstaltungsort:

online
Leipzig
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Geowissenschaften, Geschichte / Archäologie, Gesellschaft, Kulturwissenschaften

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

26.04.2021

Absender:

Virginie Michaels

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68561


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).