idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
20.05.2021 - 20.05.2021 | Stuttgart

Intelligente Systeme ins Unternehmen bringen

Kreativ-Workshop zu Gestaltung und Einführung intelligenter Systeme und KI


In diesem Workshop erwarten die Teilnehmenden Anregungen und Hilfestellungen rund um die Einführung und Gestaltung von intelligenten Systemen und Künstlicher Intelligenz in Unternehmen. Dabei werden im firmenübergreifenden Kreativaustausch gemeinsam mit den Expert*innen des Fraunhofer IAO förderliche und hinderliche Faktoren bei Einführungs- und Gestaltungsprozessen intelligenter Technik analysiert.

Die Akzeptanz von intelligenten Systemen und KI-Technologien auf Seiten der Mitarbeitenden ist erfolgsentscheidend, wenn diese in Unternehmen neu eingeführt werden. Auch die strategische Planung des Einführungsprozesses sowie die Betrachtung unterschiedlicher Gestaltungsmöglichkeiten dieser Technologien sind wichtige Erfolgsfaktoren. Im interaktiven Online-Workshop »Intelligente Systeme ins Unternehmen bringen« steht daher die Frage im Fokus: Wie können Nutzer*innen sowie weitere Stakeholdern im Unternehmen bei der Einführung von KI oder intelligenten Systemen richtig eingebunden werden? Um einen kreativen Austausch zwischen den verschiedenen Standpunkten im Einführungsprozess anzuregen, werden zum einen Teilnehmende befragt, die sich noch in der Planungsphase geeigneter intelligenter Systeme befinden und zum anderen Teilnehmende aus Unternehmen, die bereits solche Systeme erfolgreich einsetzen.

Mit folgenden Themen beschäftigt sich der kostenlose Workshop:
Menschen aus Unternehmen, die nicht nur im Rahmen traditioneller Strukturen optimieren, sondern bereit sind, Bestehendes zu hinterfragen und über den dafür erforderlichen Handlungsspielraum verfügen. Es können je zwei Personen aus einem Unternehmen teilnehmen. Dieser Erfahrungskreis spricht Geschäftsführende, Verantwortliche für Entscheidungen und das gehobene mittlere Management an.

Einführungsprozesse von KI und intelligenten Systemen im Unternehmen
Gestaltungsmöglichkeiten von KI-Systemen
Entwurf eines Idealprozesses zur Einführung intelligenter Systeme
Der Workshop eignet sich für Interessierte diverser Unternehmenspositionen, ob als Nutzer*in eines KI-Systems, als Beteiligte*r am Einführungsprozess, als Entscheider*in oder als Betriebsrat eines Unternehmens. Die Teilnehmenden erhalten zur gemeinsamen Bearbeitung der Themen im Voraus der Veranstaltung entsprechende Kreativmaterialien per Post. Die Ergebnisse des Workshops fließen anschließend anonymisiert in das Projekt »Ethische und sozialverträgliche KI in Unternehmen«, gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, ein.


Die Veranstaltung richtet sich an:
Personen, die an der Planungsphase zur Einführung intelligenter Technik oder KI beteiligt sind sowie Personen aus Unternehmen, in bereits eine solche Lösung im Einsatz haben.

Anmeldung unter: https://crm-portal.iao.fraunhofer.de/eventonline/event.aspx?contextId=A0360307D0...

Hinweise zur Teilnahme:
Bitte beachten Sie, dass der Workshop an zwei Terminen stattfinden wird. Falls Sie Interesse haben, aber an den genannten Terminen nicht können, melden Sie sich gerne bei der Kontaktperson.

Termin:

20.05.2021 15:30 - 17:30

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Informationstechnik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

27.04.2021

Absender:

Juliane Segedi

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68575


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).