idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
10.06.2021 - 10.06.2021 | Stuttgart

Urban Data Partnership - Ergebnisse und weitere Projektentwicklung

Wie können Innenstädte gestaltet werden, um aktuelle Krisen, Trends und Herausforderungen zu bewältigen? Welche Rolle spielen datengestützte Ansätze im urbanen Datenmanagement? Wie lassen sich die Themen Klimaresilienz und Klimaneutralität in die Stadtplanung integrieren? Vor welchen Herausforderungen stehen andere Städte aktuell und welche Best Practices gibt es?

Mit der digitalen Event-Reihe »Morgenstadt – City of the Future« bieten unsere Expert*innen den Mitgliedern der Morgenstadt-Initiative und allen Interessierten eine Plattform für Austausch und Vernetzung über neueste Erkenntnisse, laufende Projekte und Förderprogramme.

Die Innovationspartnerschaft »Urban Data Partnership« (UDP) unterstützt die Morgenstadt-Städte und -Stadtwerke bei ihrer digitalen Transformation. Dafür wurden verschiedene Themen wie Datenmapping, Datenqualität, Stakeholder Mapping und Datensouveränität anhand praktischer Anwendungsfälle erarbeitet und ihre Umsetzung mit Handreichungen unterstützt. Im Rahmen eines Workshops berichten die Expert*innen des Morgenstadt-Netzwerks über die Ergebnisse aus der UDP sowie die verschiedenen Formate der Kooperation, wie P2P-Learning, und stellen die Weiterentwicklung des Projekts für interessierte Kommunen zur Diskussion. Gemeinsam werden relevante Themen und Bedarfe für eine Neuauflage des Programms gesammelt und bewertet.

English Description

The innovation partnership »Urban Data Partnership« (UDP) supports the Morgenstadt cities and municipal utilities in their digital transformation. For this purpose, various topics such as data mapping, data quality, stakeholder mapping and data sovereignty were developed on the basis of practical use cases and their implementation was supported with handouts. In a workshop, Fraunhofer IAO experts will report on the results of the UDP and the various formats of cooperation, such as P2P learning, and present the further development of the project for discussion by interested municipalities. Together, relevant topics and needs for a new edition of the program will be collected and evaluated.



Teil der digitalen Event-Reihe »Morgenstadt – City of the Future«
Die Fraunhofer »Morgenstadt-Initiative« ist ein Netzwerk aus Fraunhofer-Instituten, Kommunen und Unternehmen, um Innovationen für die Stadt von morgen vorauszudenken, zu entwickeln und zu erproben. In der digitalen Event-Reihe erhalten Mitglieder und Interessierte einen Einblick in aktuelle Entwicklungen, laufende Projekte und neueste Erkenntnisse. Vertreterinnen und Vertreter aus Städten und Industrie haben damit die Möglichkeit, das Morgenstadt-Netzwerk näher kennenzulernen. Die Termine der Event-Reihe können unabhängig voneinander besucht werden.



Die Veranstaltung richtet sich an
Kommunen, CTOs, Expert*innen im Bereich Digitalisierung

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Anmeldung unter https://crm-portal.iao.fraunhofer.de/eventonline/event.aspx?contextId=A0360307D0...

Termin:

10.06.2021 15:00 - 17:00

Veranstaltungsort:

Webinar
Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Informationstechnik, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

07.05.2021

Absender:

Juliane Segedi

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68683


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).