idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
01.06.2021 - 01.06.2021 | Greifswald

Der Vokalkomponist

Öffentlicher Abendvortrag von Professorin Dr. Birgit Lodes (Universität Wien) im Rahmen der Vortragsreihe „Beethoven”

Im Unterschied zur heutigen Wahrnehmung als „Instrumentalkomponist“, begleitete Beethoven das Komponieren von Vokalwerken sein ganzes Leben: Nach Liedern und groß besetzten Kantaten aus der Bonner Zeit folgten in Wien – fast systematisch – Oratorium, Oper, Messen, Lieder und ein Liederzyklus sowie viele Skizzen und Pläne für weitere Vokalwerke, darunter ein Requiem. – Was zeichnet Beethoven als „Vokalkomponisten“ aus? Hat sein Liederzyklus An die Ferne Geliebte etwas mit der sagenumwobenen „Unsterblichen Geliebten“ zu tun? Wie gut waren Beethovens Lateinkenntnisse und wie näherte er sich der Textvertonung in der Missa solemnis? Diese und weitere Fragen an seine Vokalwerke werden im Mittelpunkt des Vortrags stehen.

Birgit Lodes studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität und an der Hochschule für Musik in München, an der University of California Los Angeles und an der Harvard University. Seit 2005 lehrt sie als ordentliche Professorin für Historische Musikwissenschaft an der Universität Wien und fungiert als korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften wie auch als Mitglied der Academia Europaea. Sie ist Herausgeberin mehrerer Schriftenreihen sowie Editionsleiterin der Denkmäler der Tonkunst in Österreich. Einer ihrer Forschungsschwerpunkte liegt auf der Musik um 1500, ein anderer auf der Zeit um 1800. Als passionierte Beethoven-Forscherin leitete sie unter anderem ein Forschungsprojekt zur Musik am Bonner kurfürstlichen Hof mit dem Ziel, Beethoven als Hofmusiker zu rekontextualisieren.

Moderation: Professor em. Dr. Walter Werbeck

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

01.06.2021 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald
Martin-Luther-Straße 14
17489 Greifswald
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Musik / Theater

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

07.05.2021

Absender:

Priscilla Primpke

Abteilung:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68695

Anhang
attachment icon Professorin Dr. Birgit Lodes

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).