idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
20.05.2021 - 20.05.2021 | Karlsruhe

Vortrags- und Diskussionsreihe „Fokus: Zukunft. Unser Leben 2050“

Virtuelle Diskussions- und Vortragsrunde zu Nachhaltigkeit und Energiebeschaffung in der Modeindustrie – Eine Veranstaltung der Vortrags- und Diskussionsreihe „Fokus: Zukunft. Unser Leben 2050“

Mehr als zwei Milliarden Tonnen Kohlendioxid (CO2) produzierte die Modeindustrie im Jahr 2018, so das Ergebnis einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung McKinsey und der Organisation Global Fashion Agenda. Damit trägt die Branche deutlich mehr zum Klimawandel bei als die Industrieländer Deutschland und Frankreich zusammen. Wie kann die Modeindustrie zukünftig nachhaltiger, energieeffizienter und gleichzeitig wirtschaftlich gestaltet werden? Mit dieser und weiteren Fragen beschäftigt sich die Vortrags- und Diskussionsreihe „Fokus: Zukunft. Unser Leben 2050“ des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) am Donnerstag, 20. Mai 2021, ab 18:00 Uhr. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, sowie Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu der virtuellen Veranstaltung herzlich eingeladen. Anmeldung unter: https://itm.entechnon.kit.edu/Vortragsreihe_Fokus-Zukunft.php

Hinweise zur Teilnahme:
digital

Termin:

20.05.2021 18:00 - 20:00

Anmeldeschluss:

20.05.2021

Veranstaltungsort:

digital
Karlsruhe
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Energie, Kunst / Design, Umwelt / Ökologie, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

10.05.2021

Absender:

Monika Landgraf

Abteilung:

Strategische Entwicklung und Kommunikation - Gesamtkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68705


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).