idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung



Teilen: 
20.05.2021 - 20.05.2021 | Leipzig

SaxFDM Digital Kitchen am 20.05.2021

Wie können Forschungsdaten sachgemäß abgespeichert werden?
Sebastian Frericks (Universität Leipzig) begrüßt am 20.05.2021 um 14.00 Uhr unsere Kollegen Dr. Sebastian Hellmann und Johannes Frey in der SaxFDM Digital Kitchen um Probleme des Forschungsdatenmanagements zu erörtern. Konkret werden dabei „Werkzeuge und Methoden für die Erzeugung FAIRer Forschungsdaten am Beispiel der DBpedia-Initiative FAIR Linked Data“ vorgestellt.

Das KILT Kompetenzzentrum am InfAI beschäftigen Sie sich unter anderem mit den Fragen, wie man Informationen aus gespeicherten Daten gewinnen und daraus Wissen generieren kann. Dr. Sebastian Hellmann und Johannes Frey werden die Probleme der unsachgemäßen Speicherung von Forschungsdaten erörtern und auch Lösungswege präsentieren. Dabei stellen Sie die DBpedia-Initiative “FAIR Linked Data” [1] und folgende semantische Open-Source Werkzeuge sowie Online-Angebote vor:

- Databus-Plattform & -Software: zur Verfügung stellen von offenen, FAIRen und maschinenlesbaren Metadaten zur Dokumentation von Dateien, ermöglicht Organisationen sowie ForscherInen, Daten FAIR zu publizieren, erlaubt insbesondere automatisierten Download, Auffindbarkeit und Interoperabilität von Dateien und generiert domänenspezifische Erweiterungen (Mods)
- DBpedia Archivo: ein Ontologie-Archiv mit über 1.000 Ontologien, welches automatisiert die Qualität der FAIRness von Ontologien bewertet und so einen Unified Ontology Space erzeugt
- DBpedia GlobalID: ein ID-System und -Browser, welcher existierende IDs anbinden kann und eine globale Sicht auf Linked Data erlaubt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie gern an der SaxFDM Digital Kitchen teil und diskutieren Sie aktuelle Problemstellungen des Forschungsdatenmanagements mit
uns.

Nutzen Sie bitte diesen Zoom-Konferenz-Raum.

Meeting-ID: 859 1613 3417
Kenncode: 863309
Über Skype for Business: https://uni-leipzig.zoom.us/skype/85916133417

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Hinweise zur Teilnahme:
Twitter: @dbpedia

Termin:

20.05.2021 14:00 - 15:00

Veranstaltungsort:

Zoom-Konferenz-Raum:

Meeting-ID: 859 1613 3417
Kenncode: 863309
Über Skype for Business: https://uni-leipzig.zoom.us/skype/85916133417
Leipzig
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Informationstechnik

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

18.05.2021

Absender:

Julia Holze

Abteilung:

Public Relations InfAI

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68766


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).