idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


26.05.2021 - 26.05.2021 | Berlin

Digitaler Salon: Click Chat Love

Wir fragen uns: Wie geht Dating im Lockdown? Welche Kriterien nutzen die Algorithmen für das perfekte Match? Was haben Liebe und Technologie miteinander zu tun?

Swipen und Chatten statt dem klassischen Kennenlernen beim Bierchen in der Bar: In Zeiten von Kontaktbeschränkungen boomen Online-Dating-Plattformen wie Tinder, Lovoo oder Grindr. Gleichzeitig verlagert sich das Dating Game auch zunehmend auf Instagram. Während also der Zuwachs an User*innen den Dating-Apps massenhaft neue Daten liefert, etablieren sich auch in den sozialen Netzwerken ganz neue Dating-Regeln. Wir fragen uns deshalb: Wie geht Dating im Lockdown? Welche Kriterien nutzen die Algorithmen für das perfekte Match? Und was bedeutet deeplike, nonversation oder instafficial?

Die Moderatorin Katja Weber (radioeins, Deutschlandfunk Nova) diskutiert mit:

- Wera Aretz ist Professorin für Psychologie und Expertin für Online-Dating. Sie hat in einer Studie untersucht wie sich das Online-Dating-Verhalten in Zeiten der Pandemie verändert hat.

- Thorsten Peetz ist Soziologe und forscht zu intimen Bewertungskonstellationen im Zeitalter der Digitalisierung und Dating-Apps.

- Julia Dombrowski ist Kulturanthropologin und arbeitet als Kulturmanagerin. Sie ist Autorin des Buches “Online-Dating. Die Suche nach der Liebe im Netz: Eine Ethnographie des Online-Datings” und forscht zu Technikanthropologie.


Die Einführung übernimmt Frederik Efferenn, er ist Koordinator der Wissenschaftskommunikation für die Pressearbeit und Online-Redaktion am HIIG. Seine Masterthesis im Fach Europäische Ethnologie verfasste er über die mobile Dating-App Grindr und die digitalen Transformationen von homosexuell-männlichen Alltagsräumen in Berlin.

Hinweise zur Teilnahme:
Livestream auf Website

Termin:

26.05.2021 19:00 - 20:00

Veranstaltungsort:

Französische Str. 9
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Informationstechnik, Kulturwissenschaften, Medien- und Kommunikationswissenschaften

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

21.05.2021

Absender:

Natasha Vukajlovic

Abteilung:

Wissenschaftskommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68811


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).