idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
18.06.2021 - 18.06.2021 | online

Wanted! Daniel:a Düsentrieb - MINT oder nicht MINT? Das ist hier die Frage

Am diesjährigen bundesweiten Digitaltag "Digitalisierung gemeinsam gestalten" veranstaltet der MÜNCHNER KREIS einen virtuellen Workshop.

Im Rahmen des digitalen Wandels nimmt der Bedarf für Fachkräfte aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – kurz: MINT – stetig zu. Nicht nur deshalb werben seit Jahren Unternehmen und Politik für MINT-Studiengänge und MINT-Berufe. Gesucht sind Tüftler:innen, Pionier:innen und Quereinsteiger:innen. Verschiedene Programme und Aktionen sollen junge Menschen, insbesondere Mädchen dazu bewegen, sich für eine Ausbildung in diesem Bereich zu entscheiden. Aber wie sieht die Realität aus? Was bewirken diese Programme? Und welche Rolle spielen Familie, Lehrkräfte und die Peer-Group bei den Karriereentscheidungen ihrer Kinder? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, lädt der Arbeitskreis „Diversity Applied“ des MÜNCHNER KREIS e.V. zu einem virtuellen Workshop ein.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung findet online statt und ist kostenfrei.
Über diesen Link https://zoom.us/j/99854074248?pwd=RDBTNTVlR3djK1g5UHF3UWM1SC91Zz09 kommen Sie direkt zur Veranstaltung.

Termin:

18.06.2021 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

online
online
sonstiges

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Informationstechnik, Kulturwissenschaften, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

26.05.2021

Absender:

Silke Pielow

Abteilung:

Geschäftsstelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68865


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).