idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
08.06.2021 - 08.06.2021 | Kiel

Was die Hochschulen für ein gelingendes Studium tun müssen – Online-Vortrag an der FH Kiel

Im Rahmen der Ringvorlesung Vision-Aktion-Inklusion geht Prof. Dr. Dieter Röh in seinen Vortrag „Studieren mit einer nicht-sichtbaren chronischen Erkrankung – Was die Hochschulen für ein gelingendes Studium tun müssen“ auf die besonderen Anforderungen in der Lebens- und Studiensituation von Menschen mit einer sogenannten nicht-sichtbaren chronischen Erkrankung ein.

In der kommenden Woche setzten die Diversitätsbeauftragte und die Beauftragte für Studierende mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung der Fachhochschule (FH) Kiel ihre Ringvorlesung fort. Der Referent am Dienstag, 8. Juni 2021, 17 - 18.30 Uhr, ist Prof. Dr. Dieter Röh. Er ist Professor für die Wissenschaft der Sozialen Arbeit und Beauftragter für die Belange behinderter und chronisch kranker Studierender an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. In seinem Vortrag „Studieren mit einer nicht-sichtbaren chronischen Erkrankung – Was die Hochschulen für ein gelingendes Studium tun müssen“ geht er auf die besonderen Anforderungen in der Lebens- und Studiensituation von Menschen mit einer sogenannten nicht-sichtbaren chronischen Erkrankung ein.

Zum Inhalt: Studierende mit somatischen oder psychischen Erkrankungen machen den größten Anteil derjenigen aus, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung eine Studienerschwernis erleben. Bei vielen nicht-sichtbaren Beeinträchtigungen besteht einerseits ein erhöhtes Risiko der Diskriminierung und Stigmatisierung, welches die Betroffenen erheblich einschränken kann, andererseits sind die einstellungs- und umweltbedingten Barrieren leichter abbaubar als bauliche Barrieren. Denn hier kommt es häufig nur auf eine Veränderung des Bewusstseins von Lehrenden und Kommiliton*innen sowie der Anpassung von Prozessen an, um die Teilhabe an Hochschulbildung zu ermöglichen.

Hinweise zur Teilnahme:
Eine Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist über folgenden Link möglich:
https://fh-kiel.zoom.us/j/65543255482. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin:

08.06.2021 17:00 - 18:30

Anmeldeschluss:

08.06.2021

Veranstaltungsort:

Online
Kiel
Schleswig-Holstein
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

04.06.2021

Absender:

Frauke Schäfer

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68956

Anhang
attachment icon Flyer Ringvorlesung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).