idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
24.06.2021 - 24.06.2021 | --

KI und Wahlen: Bedrohung oder Chance für die Demokratie?

Künstliche Intelligenz (KI) ist die nächste Stufe der Digitalisierung und verändert unsere Lebenswelt. Auch bei demokratischen Wahlen spielt KI eine zunehmend große Rolle. Im Vorfeld der Bundestagswahl 2021 wollen die Plattform Lernende Systeme und die Wissenschaftspressekonferenz bei einem virtuellen Hintergrundgespräch gemeinsam über die Chancen und Grenzen, aber auch die Risiken der KI in Bezug auf Wahlen diskutieren.

KI kann die Wahlprogramme der Parteien für die Wählerinnen und Wähler analysieren, bei der pandemiegerechten Wahlkampforganisation unterstützen und Falschinformationen auf Social Media-Plattformen auffinden. Auf der anderen Seite lassen sich menschliche Wahlentscheidungen durch KI-Systeme mit Deep Fakes oder Chat-Bots beeinflussen. Welche konkreten KI-Anwendungen können bei Wahlen zum Einsatz kommen? Inwiefern kann KI den Wählerwillen manipulieren? Und wie können KI-Systeme bei Wahlen zur Stärkung der Demokratie beitragen?

Diese Fragen beantworten die Expertinnen und Experten beim virtuellen Hintergrundgespräch „KI und Wahlen“:

■ Jessica Heesen, Medienethikerin der Universität Tübingen und Leiterin der Arbeitsgruppe Ethik und Recht der Plattform Lernende Systeme
■ Christoph Bieber, Leiter des Projekts KI-Governance an der Universität Duisburg-Essen und Mitglied der Arbeitsgruppe Ethik und Recht der Plattform Lernende Systeme
■ Armin Grunwald, Professor für Technikphilosophie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Leiter des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) und Mitglied der Arbeitsgruppe Ethik und Recht der Plattform Lernende Systeme
■ Tobias Matzner, Professor für Medien, Algorithmen und Gesellschaft an der Universität Paderborn und Mitglied der Arbeitsgruppe Ethik und Recht der Plattform Lernende Systeme

Alle Expertinnen und Experten sind an dem Whitepaper „KI und Wahlen“ der Plattform Lernende Systeme beteiligt, das im September erscheinen wird. Erste Ergebnisse aus dem Papier werden bereits am 24. Juni den Teilnehmenden des Hintergrundgesprächs vorgestellt.

Moderation: Eva Wolfangel, freie Wissenschafts- und Technikjournalistin

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung unter https://veranstaltungen.acatech.de/event.php?vnrtoken=JK9kD441wRYOzZh8CFLFqvQfpU...=

Termin:

24.06.2021 17:00 - 18:30

Anmeldeschluss:

23.06.2021

Veranstaltungsort:

Online-Gepräch
--
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Informationstechnik, Politik

Arten:

Pressetermine

Eintrag:

11.06.2021

Absender:

Linda Treugut

Abteilung:

Geschäftsstelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68998


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).