idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
01.12.2021 - 02.12.2021 | Online

Change Excellence: Veränderungen auf den Weg bringen, Wirkung erzielen

Der Praxisworkshop richtet sich an erfahrene Fachkräfte, aber auch neue Mitarbeiter und Verantwortliche in Change-Projekten, die Impulse suchen und die Kompetenz in der Führung solcher Projekte erweitern wollen.

Change-Vorhaben betreffen neue Technologien und Digitalisierung, betriebliche und organisatorische Veränderungen, demografische Engpässe und neue Arbeitsweisen, aber ganz gewiss auch Veränderungen in der Haltung und Herangehensweise an solche Vorhaben. Das alles in Zeiten der Ungewissheiten, Beschleunigung, Umbrüche und Krisen.

Und wie steht es um den Erfolg des Change? 50-70 % der Veränderungsvorhaben scheitern nicht an den fachlichen Kompetenzen, sagen die Studien, sondern daran, dass die emotionale und soziale Komplexität nicht genügend berücksichtigt wird. Kaum etwas wird noch fertig, weil die klassischen Change-Modelle versagen: Durchplanen lassen sich viele Veränderungsvorhaben nicht mehr, vielmehr sind Anpassungsfähigkeit, agile Vorgehensweise und Kreativität im Vorgehen mit knappen Ressourcen gefragt.

Dieser Praxisworkshop gibt zahlreiche Hinweise, wie Change-Vorhaben besser gemeistert werden.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

01.12.2021 - 02.12.2021

Veranstaltungsort:

Online
Online
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

01.07.2021

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69178


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).