idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung



07.09.2021 - 07.09.2021 | Online-Seminar

Gleichstellung an Hochschulen - Diskriminierungsschutz und familienfreundliche Arbeitsbedingungen

Das Online-Seminar widmet sich der Gleichstellung an der Hochschule aus dem Blickwinkel des Arbeitsrechts. Es wird ein Überblick über die gesetzlichen Regelungen zum Schutz vor Diskriminierung im Arbeitsverhältnis gegeben.

Das Online-Seminar widmet sich der Gleichstellung an der Hochschule aus dem Blickwinkel des Arbeitsrechts. Es wird ein Überblick über die gesetzlichen Regelungen zum Schutz vor Diskriminierung im Arbeitsverhältnis gegeben. Dabei werden die bestehenden Handlungsmöglichkeiten, die Adressaten und die Grenzen des rechtlichen Schutzes aufgezeigt. Ein weiterer Schwerpunkt des Online-Seminars liegt darin, die rechtlichen Rahmenbedingungen aufzuzeigen, die für die familienfreundliche Gestaltung von Beschäftigungsbedingungen an der Hochschule gelten. Diese können bereits bei der Einstellung relevant werden, z.B. im Hinblick auf Fragerechte im Vorstellungsgespräch gegenüber Bewerberinnen und Bewerbern. Auch die Möglichkeiten der Gestaltung der Arbeitszeit und die Verlängerung befristeter Verträge des wissenschaftlichen Nachwuchses nach dem WissZeitVG spielen eine erhebliche Rolle für die wissenschaftliche Karriere.

Hinweise zur Teilnahme:
Online-Seminar

Termin:

07.09.2021 09:30 - 12:45

Anmeldeschluss:

07.09.2021

Veranstaltungsort:

Online-Seminar
Online-Seminar
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

08.07.2021

Absender:

Tim Kurz

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69237


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).