idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
17.08.2021 - 17.08.2021 | Erkner

Transforming Cities via experimental planning interventions:Socio-spatial benefits and contestation

Superblocks – experimental urban planning interventions – challenge urban configurations geared towards car use. Socio-spatial conditions shaping processes of experimentation provide the ground for conflicts, shape material conditions and potential benefits.

Drawing on three potential superblock application areas in Vienna, we used an integrated mixed-method approach. That allowed us to do both, applying traffic modelling with three intervention depths to derive potential energy and CO2equ emission savings and health benefits, and to conduct interviews to learn about spatially specific conditions, and conflicts. We find potential benefits are higher in low-income and car-affine neighbourhoods, superblock implementation is perceived to be less contested in centrally and well-off districts. Superblocks are emerging as an incipient strategic action field calling for more integrated planning to settle the field. There are first indications that this is driven by the city government also acknowledging for a fair distribution of the expected benefits of “Super Grätzl”.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

17.08.2021 14:00 - 16:00

Veranstaltungsort:

Online
Erkner
Brandenburg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Gesellschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

09.08.2021

Absender:

Gerhard Mahnken

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69383


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).