idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
02.09.2021 - 02.09.2021 | Berlin

Ein Raum – Vier Perspektiven: Covid-19, Schulbildung und die Rolle der Digitalisierung

Aktuelle Entwicklungen der Digitalisierung aus verschiedenen Blickwinkeln - darum geht es bei der Eventserie „Ein Raum – Vier Perspektiven“. Zum Auftakt diskutieren die Gäste über die Covid19-Pandemie, Schulbildung und die Rolle der Digitalisierung.

Die Gäste:

Britta Ernst, Präsidentin der Kultusministerkonferenz
Frank Thalhofer, Geschäftsführer Cornelsen Verlag
Prof. Dr. Gesche Joost, Vorstandsmitglied des ECDF
Prof. Susanne Lin-Klitzing, Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes

Aktuelle Entwicklungen der Digitalisierung aus verschiedenen Blickwinkeln - darum geht es in der neuen Eventserie „Ein Raum – Vier Perspektiven“ des Einstein Center Digital Future (ECDF). Zum Auftakt am 02. September 2021 diskutieren die Podiumsgäste über die Auswirkungen der Covid19-Pandemie auf die Schulbildung und welche Rolle die Digitalisierung dabei spielt.

Mit Ausbruch der Covid-19 Pandemie Anfang des Jahres 2020 standen große Teile der Gesellschaft still. Besondere Auswirkungen hatte dies auf die Schulbildung der Kinder, die sich plötzlich im Distanzunterricht und Home Schooling wiederfanden. In der ersten Ausgabe von „Ein Raum – Vier Perspektiven“ wollen wir deshalb mit Vertreter*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft über die Chancen und Hemmnisse diskutieren, die sich durch die Corona-Pandemie mit Blick auf die Digitalisierung der Schulbildung ergeben haben: Welche Auswirkung hatte der (digitale) Distanzunterricht auf die Lernerfolge und die Entwicklung von sozialen Kompetenzen der Schüler*innen? Welche Lehren können gezogen werden? Wie sieht das digitale Klassenzimmer aktuell aus? Was sind die Pläne für das neue Schuljahr mit Blick auf die digitale Infrastruktur und digitale Fähigkeiten von Schüler*innen und Lehrer*innen?

Um möglichst viele Menschen zu erreichen und den Austausch über die Grenzen des ECDF zu ermöglichen, wird die Veranstaltung per Livestream übertragen.

An der Podiumsdiskussion nehmen teil:

Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und Präsidentin der Kultusministerkonferenz
Frank Thalhofer, Geschäftsführer Cornelsen Verlag und Chief Didactic Officer Cornelsen Gruppe
Prof. Dr. Gesche Joost, Professorin für Designforschung und Vorstandsmitglied des ECDF
Prof. Susanne Lin-Klitzing, Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes

Moderiert wird die Veranstaltung von Katja Weber, Journalistin und Moderatorin beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und bei Deutschlandfunk Nova.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung wird als Livestream übertragen.

Termin:

02.09.2021 15:00 - 16:30

Veranstaltungsort:

Einstein Center Digital Future
Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Pädagogik / Bildung, Politik

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

27.08.2021

Absender:

Samira Franzel

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69478

Anhang
attachment icon Sharepic Ein Raum – Vier Perspektiven

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).