idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
07.09.2021 - 07.09.2021 | virtuell

Just Transition: Neue institutionelle Arrangements braucht das Land

Wie kann die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft sozial gerecht gestalten werden? Im Online-Abendpanel präsentiert Umweltökonom Ulrich Petschow Vorschläge für neue politische Strukturen, die eine solche "Just Transition" begünstigen würden - etwa ein "Transformationskabinett" für die Bundesregierung. Vertreter/innen aus den Bundestagsfraktionen und aus sozialen Verbänden diskutieren die Vorschläge mit Blick auf die Bundestagswahl.

Die Klima- und Biodiversitätskrisen spitzen sich weiter zu. Und die politischen Antworten? Unzureichend! Klar ist: Weitreichende Klima- und Biodiversitätspolitiken sind untrennbar mit sozialen Zielen verbunden. Eine Transformationspolitik braucht aber mehr als Kompensationen. Sie muss Strukturwandelprozesse sozial gerecht gestalten. Damit dies gelingen kann, muss sich die Art und Weise, wie Politik gemacht wird, verändern.
Die Weichen müssen nach der Bundestagswahl 2021 gestellt werden: Eine Just Transition erfordert neue institutionelle Arrangements jenseits des Ressortprinzips innerhalb der Bundesregierung und mit neuen Kooperationsformen zur Einbindung zivilgesellschaftlicher Akteure, um die ökologischen und sozialen Dimensionen zu transformationsorientierten Politikstrukturen zu verbinden.
Das IÖW gibt Empfehlungen und diskutiert diese unter Moderation von Christiane Grefe (DIE ZEIT) mit:

Martin Stuber, Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Fabian Müller-Zetzsche, Sozialverband Deutschland (SoVD)

Lorenz Gösta Beutin, Sprecher für Energie- und Klimapolitik (DIE LINKE)

Sylvia Kotting-Uhl, Vorsitzende Umweltausschuss (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

Carsten Träger, Sprecher für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (SPD)

Reinhard Houben, Sprecher für Wirtschaft und Energie (FDP)

Albert Stegemann, Bundesfachausschuss Umwelt und Landwirtschaft (CDU) (angefragt)

Jetzt anmelden:
https://www.ioew.de/just-transition-neue-institutionelle-arrangements-braucht-da...

Zum Positionspapier "Transformation? Ja, aber gerecht! Neue institutionelle Strukturen für eine Just Transition":
https://www.ioew.de/publikation/transformation_ja_aber_gerecht

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

07.09.2021 18:00 - 19:30

Anmeldeschluss:

07.09.2021

Veranstaltungsort:

Online-Abendpanel
virtuell
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Politik, Umwelt / Ökologie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

03.09.2021

Absender:

Richard Harnisch

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69532


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).