idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
23.09.2021 - 23.09.2021 | Berlin

Workshop: Nachhaltige Prozesse für eine Circular Economy

Der Workshop "Nachhaltige Prozesse für eine Circular Economy" liefert Einblicke in technologische Prozesse, die für eine wirtschaftlich erfolgreiche und nachhaltige Kreislaufwirtschaft notwendig sind. Drei Schwerpunkte stehen im Fokus: das Recycling in der Stahlproduktion und bei Lithium-Batterien sowie Recycling-begleitende Prozessanalytik. Ziel des Workshops ist, eine offene Diskussion zu diesen höchstaktuellen Themen anzustoßen und erste Kontakte für weiterführende Netzwerke zu festigen.

https://www.bam.de/Content/DE/Veranstaltungen/2021/2021-09-23-circular-economy.h...

Hinweise zur Teilnahme:
Der Workshop wird als Hybrid-Veranstaltung durchgeführt: Bis zu 37 Personen können nach vorheriger Anmeldung in Präsenz teilnehmen. Die Teilnahme ist auch über WebEx möglich.

Ort: BAM Zweiggelände Berlin-Adlershof, Haus 8.05 Raum 201+202, Richard-Willstätter-Straße 11, 12489 Berlin

Bitte senden Sie eine Mail an tf-umwelt@bam.de und vermerken Sie, ob Sie in Präsenz oder online teilnehmen möchten.

Termin:

23.09.2021 10:00 - 16:00

Veranstaltungsort:

BAM Zweiggelände Berlin-Adlershof,
Haus 8.05 Raum 201+202,
Richard-Willstätter-Straße 11
12489 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Chemie, Energie, Umwelt / Ökologie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

16.09.2021

Absender:

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Abteilung:

Unternehmenskommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69629


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).