idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
22.11.2021 - 23.11.2021 | Berlin

Partner im kritischen Dialog

Von Brücken und Zäunen in der Zusammenarbeit von Kommunen und Wohnungswirtschaft

Seminar in Kooperation mit dem GdW und dem Deutschen Städtetag für Führungs- und Fachpersonal aus den kommunalen Verwaltungsbereichen Wohnen, Stadtentwicklung und Stadtplanung, Ratsmitglieder sowie Vertreterinnen und Vertreter von Wohnungsunter-nehmen und -genossenschaften.

Darum geht's…
Die Lösung der Wohnungsfrage ist eine Gemeinschaftsaufgabe
des gesamten Spektrums der Wohnungswirtschaft – von Kommunen und deren Wohnungsunternehmen über die Wohnungsgenossenschaften bis zu den Privaten.

Im Fokus des Seminars, das sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Kommunen und Wohnungswirtschaft gleichermaßen richtet, steht die Praxis – Möglichkeiten und Formen –
der Zusammenarbeit von Kommunen und Wohnungsunternehmen. Wer übernimmt welche Aufgaben, welche Erfahrungen gibt es mit welchen Formen der Kooperation? Wie bewerten Wohnungsunternehmen die wachsende Zahl von Ansprüchen – von Neubauaufgaben, über stabile Mieten, die Sicherung von Belegungsbindungen und Quartiersarbeit bis zu Baukultur. Wie können diese „Wunschlisten“ verhandelt werden? Und (wie) passt alles unter
einen Hut?

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter*innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 255,– Euro für Teilnehmer*innen aus Difu-Zuwenderstädten.
• 385,– Euro für Teilnehmer*innen des GdW, aus den Mitgliedskommunen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGOs.

Für alle übrigen Teilnehmer*innen gilt ein Preis von 495,– Euro.

Termin:

22.11.2021 ab 10:00 - 23.11.2021 15:00

Anmeldeschluss:

21.11.2021

Veranstaltungsort:

GdW – Bundesverband deutscher
Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.
Geschäftsstelle
Klingelhöferstraße 5
10785 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Gesellschaft, Politik, Umwelt / Ökologie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

24.09.2021

Absender:

Sylvia Koenig

Abteilung:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69708

Anhang
attachment icon Einzelflyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).