idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.10.2021 - 25.10.2021 | Berlin

Humboldt-Rede zu Europa von Margrethe Vestager, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission

Einladung zur Humboldt-Rede zu Europa von Margrethe Vestager, Vizepräsidentin der Europäischen Kommissionam 25.10.2021 um 14 Uhr im Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin.

Das Walter Hallstein-Institut für Europäisches Verfassungsrecht der Humboldt-Universität zu Berlin lädt herzlich ein zur Humboldt-Rede zu Europa von Margrethe Vestager, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, zum Thema:
„Democratic values in a digitalised Europe“

Margrethe Vestager ist seit Dezember 2019 geschäftsführende Vizepräsidentin und Kommissarin für Digitales. Seit 2014 ist sie auch EU-Kommissarin für Wettbewerb. Margrethe Vestager ist Mitglied der linksliberalen Partei Radikale Venstre (RV).
Nach der Rede wird es für Pressevertreter Gelegenheit geben, Frau Margrethe Vestager Fragen zu stellen.

Die Humboldt-Reden zu Europa sind für Staats- und Regierungschefs sowie hochrangige Akteure in der Judikative und Exekutive reserviert und sind Teil des Verbundprojekts „Wir sind Europa“, das vom Walter Hallstein-Institut, der Stiftung Zukunft Berlin und den Internationalen Journalisten-Programmen e.V. gestaltet und von der Stiftung Mercator gefördert wird.

Hinweise zur Teilnahme:
Es sind Plätze für Vertreter:innen der Presse reserviert. Aus infektionsschutzrechtlichen Gründen ist die Platzzahl begrenzt. Voraussetzung für die Teilnahme ist das Vorweisen eines der „drei G‘s“ (geimpft, genesen oder getestet).
Bitte melden Sie sich an bei: Nataša Adžić, E-Mail: adzic@rewi.hu-berlin.de

Bitte halten Sie bei der Veranstaltung Ihren Presseausweis bereit.

Bitte beachten Sie, dass die Rede auf Englisch gehalten wird. Ihr Equipment wird eventuell einem kurzen Sicherheitscheck unterzogen.

Termin:

25.10.2021 14:00 - 15:30

Veranstaltungsort:

Humboldt-Universität zu Berlin, Senatssaal im Hauptgebäude, Unter den Linden 6
10177 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Gesellschaft, Politik

Arten:

Pressetermine, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

14.10.2021

Absender:

Boris Nitzsche

Abteilung:

Kommunikation, Marketing und Veranstaltungsmanagement

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69885


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).