idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
26.10.2021 - 26.10.2021 | Online

Forum „Politik & Wirtschaft“ zum Thema: Wohin mit dem Atommüll? Rückblick und Ausblick

Am 26. Oktober (17 - 19 Uhr) findet eine Online-Veranstaltung im Rahmen des Forums „Politik & Wirtschaft“ der NORDAKADEMIE statt. Die Veranstaltung wird von Senator a. D. Reinhard Ueberhorst moderiert. Dabei geht es insbesondere um die Themen:

• Atommüll seit über 70 Jahren – die Herausforderung
• Warum sind bisherige Entsorgungs-Projekte gescheitert?
• Wo steht man heute, wie geht es weiter?

Marcos Buser, Geschäftsleiter des Instituts für nachhaltige Abfallwirtschaft (INA GmbH) in Zürich, beschäftigt sich in seinem einleitenden Vortrag mit der Entsorgung des Atommülls. Der Referent geht der jahrzehntelangen Geschichte der Suche nach der Methode des «trial and error» (Versuch und Irrtum) nach und zeigt die großen Probleme auf, die bei der Bewältigung dieses Langzeitprojektes weiterhin bestehen. Denn seit über 70 Jahren versuchen sich die Verursacher radioaktiver Abfälle in der «Entsorgung» der radiotoxischen Abfälle aus den militärischen und zivilen Atomprogrammen der Welt. Trotz aller Bestrebungen und Bemühungen in den fünf letzten Jahrzehnten ist es bis heute nicht gelungen, eine zufriedenstellende Langzeitstrategie für die langzeitsichere Verwahrung dieser Abfälle im geologischen Tiefuntergrund zu entwickeln. Auch die heute verfolgten Entsorgungsprogramme verschiedener europäischer Länder können nicht verbergen, dass grundlegende Schwachstellen bei der Planung und Umsetzung dieser Programme und weiterhin große Unsicherheiten bezüglich der Langzeitsicherheit der gewählten Ansätze fortbestehen.

Im Anschluss an den Vortrag können die Teilnehmenden im Live Chat mit dem Referenten zu diesem Thema diskutieren.

Hinweise zur Teilnahme:
Die zweistündige Veranstaltung ist kostenfrei. Via Internet nehmen Interessierte bequem von zu Hause aus am Zoom-Meeting teil. Sie benötigen lediglich einen modernen Browser. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist jedoch eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage der NORDAKADEMIE auf folgender Seite: https://www.nordakademie.de/veranstaltungen/55-forum-politik-und-wirtschaft-onli.... Die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting erhalten die Teilnehmenden automatisch nach der Anmeldung zur Veranstaltung mit ihrer Anmeldebestätigung

Termin:

26.10.2021 17:00 - 19:00

Veranstaltungsort:

Online-Veranstaltung via Zoom
Online
Schleswig-Holstein
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wirtschaftsvertreter

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Politik, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

20.10.2021

Absender:

Neele Osterhues

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69928


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).