idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


30.10.2021 - 06.11.2021 | Heidelberg

Filmfestival Mathematik – Informatik 2021

Vom 30. Oktober bis 6. November 2021 im Heidelberger Karlstorkino

Interessante Porträts über herausragende Forschende und Dokumentarfilme zu brandaktuellen Themen: Das gibt es vom 30. Oktober bis 6. November 2021 beim Filmfestival Mathematik – Informatik der Heidelberg Laureate Forum Foundation im Karlstorkino Heidelberg zu sehen.
Im Anschluss an die Filme stehen Expertinnen und Experten für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

# Samstag, 30. Oktober 2021, 19:30 Uhr: „Lobachevsky’s Space”, Deutschland/Russland 2020, Regie: Ekaterina Eremenko, 73 Minuten, englische Originalfassung.
Anschließende Diskussion mit der Regisseurin Ekaterina Eremenko.

# Sonntag, 31. Oktober 2021, 16:00 Uhr: „Begabt – Die Gleichung eines Lebens“, USA 2017, Regie: Marc Webb, 101 Minuten, deutsche Fassung, FSK: 6.
Anschließende Diskussion mit Mathematik-Lehrerin Birgit Schillinger (Mitglied im Team des Landeswettbewerbs Mathematik sowie der Science Academy) und Mathematik-Studentin Eliane Kummer.

# Montag, 1. November 2021, 19:30 Uhr: „Der illegale Film“, Deutschland 2018, Regie: Martin Baer/Claus Wischmann, 80 Minuten, deutsch/englisches Original mit deutschen Untertiteln, FSK: 12.
Anschließende Diskussion mit dem Regisseur Martin Baer (live zugeschaltet).

# Dienstag, 2. November 2021, 19:30 Uhr: „The World of Thinking”, Niederlande 2019, Regie: Misha Wessel/Thomas Blom, 69 Minuten, englische Originalfassung.
Anschließende Diskussion mit Prof. Johannes Walcher (Mathematische Physik, Universität Heidelberg).

# Mittwoch, 3. November 2021, 19:30 Uhr: „The Genius of George Boole”, UK 2015, Regie: Stephen Mizelas, 59 Minuten, englische Originalfassung.
Anschließende Diskussion mit Juniorprofessor Felix Joos (Theoretische Informatik, Universität Heidelberg).

# Donnerstag, 4. November 2021, 19:30 Uhr: „Meeting Snowden”, Frankreich 2017, Regie: Flore Vasseur, 52 Minuten, englische Originalfassung.
Anschließende Diskussion mit der Regisseurin Flore Vasseur (live zugeschaltet).

# Freitag, 5. November 2021, 19:30 Uhr: „The Bit Player”, USA 2018, Regie: Mark A. Levinson, 90 Minuten, englische Originalfassung.
Anschließende Diskussion mit 2015 ACM A.M. Turing Award Preisträger Martin Hellman (live zugeschaltet).

# Samstag, 6. November 2021, 19:30 Uhr: „Alles ist Eins. Ausser der 0.“, Deutschland 2020, Regie: Klaus Maeck/Tanja Schwerdorf, 90 Minuten, deutsche Fassung, FSK: 6.
Anschließende Diskussion mit Martin Haschler (Lehrer und Hacktivist, CCC Mannheim).

Weitere Infos zu den Filmen und dem Onlinekartenverkauf gibt es beim Karlstorkino: https://www.karlstorkino.de/reihe/filmfestival-mathematik-informatik-2021/

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

30.10.2021 ab 19:30 - 06.11.2021

Veranstaltungsort:

Karlstorkino
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Informationstechnik, Mathematik

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest

Eintrag:

25.10.2021

Absender:

N.Schmitt

Abteilung:

Communications

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70033

Anhang
attachment icon Filmfestival Mathematik – Informatik 2021

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).