idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
28.10.2021 - 28.10.2021 | Berlin

Nachhaltiger, digitaler Wandel? – Chancen und Risiken für Mensch und Klima

In der zweiten Ausgabe von „Ein Raum – Vier Perspektiven“ diskutieren die Podiumsgäste aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft die digitale Transformation und ihre Wechselwirkung mit Mensch und Klima.

Gäste:
Prof. Tilman Santarius, Prof. für Sozial-ökologische Transformation und nachhaltige Digitalisierung
Ann Cathrin Riedel, Themenmanagerin Friedrich-Naumann-Stiftung
Rainer Karcher, Global Director IT Sustainability Siemens AG
Line Niedeggen, Sprecherin Fridays for Future

Streaming Dienste, Videocalls, Kryptowährung – Die digitale Transformation ist in vollem Gange und betrifft jede*n in allen Lebensbereichen. In der zweiten Ausgabe von „Ein Raum – Vier Perspektiven“ am 28. Oktober 2021 diskutieren die Podiumsgäste aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft über die digitale Transformation und ihre Wechselwirkung mit Mensch und Klima.

Zwar kann ein Videocall die ein oder andere Dienstreise ersetzen, Strom und Ressourcen für technische Endgeräte fallen trotzdem an. Inmitten der Klimakrise stellt sich die Frage, wie wir die Digitalisierung gesellschaftlich nutzen wollen: Warum sollten Nachhaltigkeit und Digitalisierung nicht mehr getrennt voneinander diskutiert werden? Was können wir tun, damit die Digitalisierung selbst nachhaltig wird und nachhaltig abläuft? Diesen und anderen Fragen widmen sich die Teilnehmer*innen der Podiumsdiskussion:


Prof. Tilman Santarius, Professor für Sozial-ökologische Transformation und nachhaltige Digitalisierung am ECDF und der Technische Universität Berlin
Ann Cathrin Riedel, Themenmanagerin für Digitalisierung und Innovation der Friedrich-Naumann-Stiftung
Rainer Karcher, Global Director IT Sustainability in der Siemens AG
Line Niedeggen, Sprecherin Fridays for Future Heidelberg
Moderiert wird die Veranstaltung von Katja Weber, Journalistin und Moderatorin beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und bei Deutschlandfunk Nova.



Wann: 28. Oktober 2021, 15.30 - 17.00 Uhr.

Sprache: Deutsch



Aktuelle Entwicklungen der Digitalisierung aus verschiedenen Blickwinkeln - darum geht es in der neuen Eventserie „Ein Raum – Vier Perspektiven“ des Einstein Center Digital Future. In regelmäßigen Abständen kommen Akteur*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft in einem moderierten Panel zusammen.

Hinweise zur Teilnahme:
kostenfrei per Livestream

Termin:

28.10.2021 15:30 - 17:00

Veranstaltungsort:

Einstein Center Digital Future
Wilhelmstraße 67
10117 Berlin
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Informationstechnik

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

26.10.2021

Absender:

Samira Franzel

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70044

Anhang
attachment icon Nachhaltige Digitalisierung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).