idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
30.10.2021 - 30.10.2021 | Dortmund

Mitmachen: IfADo beim Tag der offenen Tür TU Dortmund mit Antikörpertest

Am Samstag, 30. Okto­ber 2021, lädt die TU Dort­mund alle Interessierten von 10:00 – 16:00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Auch das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo) ist dabei. Die Abteilung Immunologie des IfADo un­ter­sucht in Zu­sam­men­arbeit mit der Abteilung Sportmedizin der TU Dort­mund den Zu­sam­men­hang zwischen dem immunologischen Alter und dem Impferfolg gegen COVID-19 (Höhe der gebildeten Antikörper).

In einer Corona-Impfstudie möchten die Forschenden des IfADo überprüfen, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Alter des Immunsystems und der Wirkung der Impfung gegen das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) gibt. Wenn Sie seit min­des­tens vier Wochen vollständig geimpft sind und bereit zu einer geringen Blutentnahme sind, messen wir die Höhe Ihrer Antikörper. Dazu werden die Menge an Antikörpern gegen das Coronavirus gemessen, die sich durch die Impfung gebildet haben. Zusätzlich werden verschiedene Werte in der Blutprobe gemessen, anhand derer das Alter des Immunsystems bestimmen werden kann.

Otto-Hahn-Straße 3, 135 (Lageplan-Nr. 24)

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

30.10.2021 10:00 - 16:00

Veranstaltungsort:

Otto-Hahn-Straße 3, 135 (Lageplan-Nr. 24)
TU Dortmund
Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

lokal

Sachgebiete:

Biologie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Medizin

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

26.10.2021

Absender:

Anne Rommel

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70045


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).