idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
19.11.2021 - 19.11.2021 | Online

IfADoors: Einblicke in den Aufbau und die Funktion der Leber

Anlässlich des 22. Deutschen Lebertags bietet Prof. Dr. Jan Hengstler, Leiter des Forschungsbereichs Toxikologie, einen virtuellen Einblick in den Aufbau und die Funktion der Leber. Dabei erklärt er auch, wie die Leber auf Schädigung reagiert, zum Beispiel durch Alkohol, und wie Leberkrebs entsteht.

Die Leber ist das größte innere Organ des Menschen. Sie entfernt giftige Stoffe aus dem Blut, die täglich durch Nahrung, Medikamente oder Chemikalien bei der Arbeit aufgenommen werden, und wandelt diese in weniger schädliche Stoffe um. Durch eine Vielzahl an Aufgaben ist die Leber lebenswichtig – zu viel Alkohol und Fett können ihr schaden. In Deutschland leiden beispielsweise rund fünf Millionen Menschen an Lebererkrankungen. Viele Grundfunktionen der Leber sind bisher jedoch noch nicht ausreichend verstanden, um Erkrankungen bestmöglich zu behandeln. Hier setzt die Forschungsarbeit des IfADo an.

IfADoors: Woran die rund 220 IfADo Forschenden arbeiten, das erzählen sie online: Bei IfADoors öffnen wir virtuell unsere Türen, um mit neugierigen Köpfen ins Gespräch zu kommen.

Hinweise zur Teilnahme:
Bitte anmelden unter https://www.ifado.de/events/ifadoors-einblicke-in-den-aufbau-und-die-funktion-de...

Termin:

19.11.2021 16:00 - 17:00

Veranstaltungsort:

Online via Zoom
Online
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Medizin

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

26.10.2021

Absender:

Anne Rommel

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70046


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).