idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung



Teilen: 
10.11.2021 - 10.11.2021 | Mainz

RESIST – ein Online Training mit App zur Förderung von Resilienz. Erfahrungen und Ergebnisse

RESIST – ein Online Training mit App zur Förderung von Resilienz. Erfahrungen und Ergebnisse, so lautet am Mittwoch, 10.11.2021, das Thema der nächsten Online-Veranstaltung der Vortragsreihe „Mainzer Resilienz Gespräche“ des Leibniz-Instituts für Resilienzforschung (LIR) in Mainz. Referent des Abends ist Prof. Dr. Dirk Lehr von der Leuphana Universität Lüneburg.

Der Online-Vortrag findet von 18.00 bis 19.30 statt. Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

In dem Vortrag wird RESIST, ein neu entwickeltes digitales Training zur Förderung von Resilienz von Berufstätigen vorgestellt. Zunächst wird ein Überblick zu den 6 Einheiten des Online-Trainings sowie zur begleitenden App gegeben. Die zentralen Übungen des Trainings werden anschaulich und praktisch vorgestellt. RESIST soll zur Reduktion von chronischem Stress beitragen. Ob und in welchem Ausmaß dies möglich ist, wurde bislang in einer Pilotstudie sowie 2 randomisiert-kontrollierten Studien unter Berufstätigen untersucht. Aktuell wird eine neue Variante von RESIST für Pflegekräfte untersucht. Ergebnisse aus zwei dieser Studien liegen inzwischen vor und werden abschließend vorgestellt.

Zu Beginn der Corona-Pandemie wurde get.calm and move.on entwickelt, ein Online Training für Menschen, die in der Krisenzeit unter ausgeprägten Sorgen leiden. Abschließend werden auch dieses Training und seine Übungen vorgestellt sowie die Ergebnisse einer randomisiert-kontrollierten Studie zu seiner Wirksamkeit präsentiert.

Dirk Lehr ist Professor für Gesundheitspsychologie und Angewandte Biologische Psychologie an der Leuphana Universität Lüneburg. Er ist als Psychologischer Psychotherapeut (Verhaltenstherapie) approbiert. Zuvor war er als Projektleiter von GET.ON GesundheitsTraining.Online im Innovations-Inkubator an der Leuphana Universität tätig. Am Fachbereich Humanmedizin der Philipps Universität Marburg forschte er als Medizin-Psychologe und arbeitete in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Gießen und Marburg.

Digitale Trainings zur psychischen Gesundheit bilden den Schwerpunkt der wissenschaftlichen Arbeit von Prof. Lehr. Die von seinem Team entwickelten Trainings zielen auf die Förderung von Ressourcen und Resilienz ebenso ab wie auf die Reduktion von chronischem Stress, Grübeln und Sorgen, depressiven Beschwerden, Ängsten oder Schlafstörungen.

Hinweise zur Teilnahme:
Eine vorherige Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen wünschenswert. .

Termin:

10.11.2021 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

Online
55122 Mainz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medizin, Psychologie

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

27.10.2021

Absender:

Martina Diehl

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70061


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).