idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
30.11.2021 - 07.12.2021 | Sigmaringen

Popup Labor BW

Innovationswerkstatt Baden-Württemberg für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)

Das Popup Labor Baden-Württemberg geht weiter, die zehnte Station führt nach Sigmaringen. Nach neun erfolgreichen Laboren vor und während der Corona-Zeit – von Ostwürttemberg über Ortenau, Zollernalb, Allgäu-Oberschwaben, die Region Bruchsal, den Main-Tauber-Kreis, Schwarzwald-Baar-Heuberg, Schwäbisch Hall und Hohenlohekreis bis in die Region Böblingen – kommt das Popup Labor BW vom 30. November bis 7. Dezember 2021 nach Sigmaringen.

Als eine Art »Fitnessstudio der Innovation« unterstützt das »Popup Labor BW« kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) unmittelbar und ortsnah bei der Umsetzung von Innovationen. Denn während es für große Unternehmen kein Problem ist, für Mitarbeitende, Geschäftspartner und Kunden eigene Denkfabriken oder Lern- und Experimentierräume aufzubauen, stellt sich die Lage für KMU anders dar. Obwohl hochgradig betroffen, fehlt KMU in Baden-Württemberg oftmals der direkte Zugang zu theoretischem Wissen und praktischer Umsetzung in Sachen Innovationsmethoden und digitaler Transformation.

Geschäftsführende, Führungskräfte, Mitarbeitende und Auszubildende von Unternehmen und Start-ups sind eingeladen, die Innovationswerkstatt zu nutzen, um mit neuen Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsprozessen zu experimentieren. Das Popup Labor beinhaltet eine Vielzahl von Sonderveranstaltungen und interaktiven Workshops mit hohem direktem Anwendungsnutzen für KMU, u.a. zu den Themen Blockchain, Podcast und Storytelling, nachhaltige Verpackung von Lebensmitteln, kundenzentrierte Produktentwicklung von smarten Hygienelösungen, erfolgreiche Existenzgründung oder auch ein Escape Game als rätselhafter Einstieg in die Informatik.

Es ist geplant, dass ein Großteil der Veranstaltungen vor Ort mit einem tragfähigen Corona-Hygienekonzept stattfinden wird, ein Teil der Veranstaltungen wird online angeboten.



Die Veranstaltung richtet sich an
Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Vertreter*innen von Kammern, Hochschulen, Berufsschulen, Handel und Handwerk, Abgeordnete, Stadträte sowie Wirtschaftsförderer, Banken und Fintechs.

Wissenschaftlicher Ansprechpartner:
Norbert Fröschle
Zusammenarbeit und Führung

Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart, Deutschland

Telefon +49 (0) 711 970-2237
E-Mail norbert.froeschle@iao.fraunhofer.de

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Termin:

30.11.2021 ab 08:00 - 07.12.2021 18:00

Veranstaltungsort:

Marie-Curie-Str. 20/22
72488 Sigmaringen
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

03.11.2021

Absender:

Lukas Block

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70119


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).