idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
13.11.2021 - 13.11.2021 | Alfter (bei Bonn)

Virtueller Studieninfotag an der Alanus Hochschule

Online informieren, hospitieren, sich beraten lassen. Beim virtuellen Studieninfotag am 13. November 2021 können Studieninteressierte in Schnupperseminaren, Kurzvorlesungen, Beratungen und vielen weiteren Angeboten die Alanus Hochschule und die zahlreichen Studienmöglichkeiten kennenlernen. Eine hervorragende Gelegenheit, die Vielseitigkeit der Hochschule zu erleben!

Beim virtuellen Studieninfotag der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn am 13. November haben Studieninteressierte die Möglichkeit, die Hochschule kennenzulernen. In digitalen Schnupperseminaren und Online-Kurzvorlesungen erfahren Studieninteressierte nach vorheriger Anmeldung alles über die rund 20 Bachelor-, Master-, Voll- und Teilzeit-Studiengänge. Dozierende und Studierende aus den Bildenden und Darstellenden Künsten, der Architektur, Pädagogik, Kunsttherapie, Wirtschaft und Philosophie stehen für Online-Gespräche zur Verfügung. Neben den fachspezifischen Angeboten und Beratungsmöglichkeiten bieten der Studierendenservice, die Finanzierungsberatung und das International Office Informationsveranstaltungen und individuelle Sprechstunden an.

Der Fachbereich Architektur zeigt unter anderem in einem virtuellen Live-Rundgang das Atelierhaus mit dem dazugehörenden Raumlabor, das für Modellarbeiten im 1:1-Format genutzt wird. Wer sich für einen Studiengang im Fachbereich Kunsttherapie interessiert, kann neben allgemeinen Informationsangeboten an der Präsentation eines Projektes mit Kindern aus dem Kosovo teilnehmen. Mitarbeitende der künstlerischen Fächer bieten virtuelle Mappen- und Studienberatungen an. Im Programm des Fachbereichs Wirtschaft stehen Informationsveranstaltungen zu den Bachelorstudiengängen und dem Masterstudiengang. Außerdem können Schnupperseminare und Kurvorlesungen besucht werden.

Der Kurzvortrag „Waldorflehrer:in werden!“ informiert über das Studium der Waldorfpädagogik im Fachbereich Bildungswissenschaft. Darüber hinaus können sich Studieninteressierte für Informationsveranstaltungen und Einzelberatungen zum Bachelorstudiengang Kindheitspädagogik (Voll- und Teilzeit) sowie zu den Masterstudiengängen Lehramt Kunst und Pädagogik/Praxisforschung anmelden. Wer Einblicke in die Eurythmie erhalten möchte, kann mit Dozierenden und Studierenden ins Gespräch kommen. Im Studiengang Eurythmietherapie können sich Interessierte darüber hinaus über mögliche Berufsperspektiven informieren. Das Fachgebiet Schauspiel stellt die neuen interdisziplinären Studiengänge „Wirtschaft & Schauspiel“ sowie „performART“ vor.

Für Philosophieinteressierte finden verschiedene Veranstaltungen des Bachelorstudiengangs Philosophie, Kunst und Gesellschaftsgestaltung statt. Außerdem erfahren die Teilnehmer:innen alles über das „Studium Generale“ – ein fächer- und jahrgangsübergreifendes Ergänzungsstudium für alle Studierende der Alanus Hochschule.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

13.11.2021

Veranstaltungsort:

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Villestraße 3, 53347 Alfter (bei Bonn)
Alfter (bei Bonn)
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Kunst / Design, Musik / Theater, Pädagogik / Bildung, Philosophie / Ethik, Wirtschaft

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

05.11.2021

Absender:

Dr. Julia Wedel

Abteilung:

Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70139

Anhang
attachment icon Beim virtuellen Studieninfotag erhalten Studieninteressierte Einblick in den Studienalltag an der Alanus Hochschule.

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).