idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
10.11.2021 - 10.11.2021 | Cottbus

Vortrag zu den Auswirkungen europäischer Bildungsreformen auf die Hochschulpolitik der Bundesländer

Öffentliche Online-Vorlesungsreihe »Open BTU« mit Dr. Johannes K. Schmees aus der Abteilung Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Universität Osnabrück.

Die 1999 von insgesamt 29 europäischen Staaten unterschriebene Bologna-Erklärung hat einen massiven Reformimpuls in der deutschen Hochschullandschaft und somit auf die einzelnen Bundesländer ausgelöst. Dieser Prozess soll am Beispiel des Lehramtsstudiums skizziert werden. Es zeigt sich, dass die Bundländer zeitlich versetzt und mit unterschiedlicher Reformtiefe und -breite reagierten – bis heute schließen Studierende einzelner Bundesländer und Lehramtstypen ihren Studiengang mit einer Ersten Staatsprüfung ab. In dem Vortrag wird der Reformprozess von der Bologna-Erklärung bis hin zu den Auseinandersetzungen in den Plenardebatten einzelner Bundesländer nachverfolgt. Dabei stehen vor allem die Strategien für die Übernahme beziehungsweise Nichtübernahme der Bologna-Reformen im Zentrum der Analyse.

Dr. phil. Johannes Karl Schmees ist Akademischer Rat a. Z. und arbeitet in der Abteilung Berufs- und Wirtschaftspädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Osnabrück. Seine Aufgabenbereiche liegen im Bereich Educational Governance mit den Schwerpunkten Transnationale Berufsbildungspolitik und Hochschulpolitik. Vor seiner Tätigkeit an der Universität Osnabrück war er Lehrkraft für besondere Aufgaben in der Abteilung Erziehungswissenschaften der Universität Vechta und Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik der Technischen Universität Darmstadt. Er studierte Physik, Sport sowie Politik und Wirtschaft für das Gymnasiallehramt in Darmstadt, Bristol und Shanghai.

Hinweise zur Teilnahme:
Alle Interessierten sind herzlich zu dieser kostenfreien Veranstaltung eingeladen. Der Zugang zum Online-Hörsaal mit der Vorlesung von Dr. Johannes K. Schmees „Europäische Bildungsreformen und ihre Auswirkungen auf die Hochschulpolitik der Bundesländer“ ist unter https://www.b-tu.de/weiterbildung/offene-hochschule/open-btu zu finden. Eine Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich.

Termin:

10.11.2021 17:30 - 19:00

Veranstaltungsort:

Online-Veranstaltung
03046 Cottbus
Brandenburg
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Pädagogik / Bildung, Politik

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

08.11.2021

Absender:

Ralf-Peter Witzmann

Abteilung:

Stabsstelle Kommunikation und Marketing

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70160


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).