idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
15.12.2021 - 15.12.2021 | Online

Vermeidung von Polypharmazie bei chronisch Erkrankten mit Migrationshintergrund (MedikaMig)

Ergebnisse des IFAF-Projekts MedikMig
https://www.ifaf-berlin.de/projekte/medikamig/

Uhrzeit Programm

16:30 – 16:35 Begrüßung

16:35 – 17:35 Polypharmazie mit Beispielen aus der Praxis
Dr. med. Volkan Aykac, Klinik für Geriatrie und Altersmedizin, Charité
Berlin

17:35 – 17:50 Diskussion und Nachfragen

17:50 – 18:05 PAUSE

18:05 – 18:45 Ergebnisse der Forschungsstudie „Vermeidung von Polypharmazie bei
chronisch Erkrankten mit Migrationshintergrund – MedikaMig“ inkl. der
pandemiebezogenen Nacherhebung
Prof. Dr. Dr. Hürrem Tezcan-Güntekin, ASH Berlin

18:45 – 19:00 Diskussion und Nachfragen

19:00 – 19:10 Transfer der wissenschaftlichen Erkenntnisse in die türkeistämmige
Community und Versorgungspraxis

19:10 – 19:25 Zusammentragen weiterer Ideen für den Theorie-Praxis-Transfer

19:25 Danksagung und Ausklang

Hinweise zur Teilnahme:
Online und kostenfrei, keine Anmeldung nötig.

Termin:

15.12.2021 16:30 - 19:30

Veranstaltungsort:

Zoom
Online
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Medizin

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

30.11.2021

Absender:

Erik Zürn

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70319

Anhang
attachment icon Programm

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).