idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
17.02.2022 - 17.02.2022 | Stuttgart

Morgenstadt Werkstatt NEO 2022

Gemeinsam nachhaltig digitalisieren

Wie schafft die Digitalisierung substanzielle Mehrwerte für Kommunen und ihre Bürgerinnen und Bürger? Was kann und was muss für Landkreise, Städte oder Gemeinden in Baden-Württemberg getan werden, die mit intelligenten digitalen Technologien das Leben der Bürgerinnen und Bürger verbessern wollen? Ob Energie- oder Mobilitätswende, demografischer oder digitaler Wandel: Kommunen sehen sich einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüber. Angesichts solcher komplexen Problemstellungen braucht es branchenübergreifende Ideen und Lösungsansätze. Genau einen solchen Dialog bietet die Morgenstadt Werkstatt NEO 2022 als kollaboratives Format, das diejenigen zusammenbringt, die die Zukunft gestalten wollen.

Networking für nachhaltige, gerechte und digitale Kommunen

Ziel der Morgenstadt Werkstatt ist es seit 2016, alle Akteur*innen aus Verwaltung, Wirtschaft, Politik, Forschung und Gesellschaft in Baden-Württemberg und darüber hinaus miteinander zu vernetzen, die sich mit dem Thema »Kommune der Zukunft« auseinandersetzen. Themen und Projekte wie Smart Cities and Regions, interkommunale Zusammenarbeit, Sustainable Development Goals, Zukunftskommune@bw, OZG-Prozesse, Crowd Innovation und digitale Kommunikation werden vorgestellt, diskutiert und weiterentwickelt. Als interkommunale Veranstaltungsplattform bietet die Werkstatt viel Raum, Erfahrungen zu teilen und neue Partnerschaften und Allianzen zu schmieden und fortzuführen.

Die Stadt als Ort der Möglichkeiten

Das Verhältnis zwischen Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft verändert sich durch die Digitalisierung. Entscheidend für Kommunen ist es, neue Partnerschaften über Open Innovation zu etablieren und neue Wege zu gehen. Innovationen entstehen nicht von selbst, Zukunft muss aktiv vorausgedacht werden. Ständig kommen neue Technologien und Dienstleistungen auf. Es braucht also neue Werkzeuge und Prozesse zur Zukunftserschließung – und Personen in der Stadtverwaltung, die sie anwenden.

Inspiration trifft auf Innovation

Mit interaktiven Formaten wie Diskussionsrunden, Kreativ-Workshops, Live-Entwicklung von Geschäftsmodellen oder dem Bau von ersten Prototypen schlägt die Morgenstadt Werkstatt eine Brücke von aktuellen Herausforderungen zu sinnvollen und praxisnahen Lösungen. Inspirierende Impulsvorträge, Vorstellungen von »Good Practices« und eine begleitende Ausstellung zeigen neue Perspektiven auf, den digitalen Wandel vor Ort aktiv umzusetzen.

Wir laden alle Vertreter*innen aus Kommunen, Landkreisen, Landesverwaltung, Unternehmen, Startups, Wissenschaft und Zivilgesellschaft herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns die Kommune der Zukunft zu gestalten.



Wichtige Hinweise

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, entweder in Präsenz (in Ulm) oder online an der Morgenstadt Werkstatt NEO teilzunehmen. Hinweis: Das Programm auf unserer Onlineplattform unterscheidet sich von dem Programm auf der Präsenzveranstaltung. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Wahl Ihrer Teilnahmeform.

Die Präsenzveranstaltung der Morgenstadt Werkstatt NEO in Ulm wird unter Berücksichtigung der pandemischen Lage organisiert und im Rahmen eines Hygieneschutzkonzepts umgesetzt. Sollte die pandemische Lage keine Präsenzveranstaltung zulassen, wird die Rechnung zur Präsenzteilnahme storniert und die Teilnehmenden bekommen die Möglichkeit, online an der Werkstatt teilzunehmen.



Die Veranstaltung richtet sich an: Vertreter*innen aus Kommunen und Landkreisen, kommunale Akteure, Ministerien, Unternehmen und Start Ups sowie Bürgerinnen und Bürger

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Die Themen der Morgenstadt Werkstatt NEO 2022 im Überblick:

- Interkommunale Kooperation
- Sustainable Development Goals
- Zukunftskommune@bw
- Cybersicherheit
- Kommunale Kommunikation
- OZG-Prozesse
- Nachtkultur und Post-Corona

Hinweise zur Teilnahme:
45 € pro Tag pro Person (Präsenz)
25 € pro Tag pro Person (online)

Je nach pandemischer Lage:
Hybrid-Veranstaltung
Haus der Begegnung, Grüner Hof 7, 89073 Ulm oder digital

Anmeldung unter: https://crm-portal.iao.fraunhofer.de/eventonline/event.aspx?contextId=A0360307D0...

Termin:

17.02.2022 09:30 - 17:00

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

15.12.2021

Absender:

Juliane Segedi

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70413


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).