idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


21.09.2022 - 23.09.2022 | Saarbrücken

56. Metallographie-Tagung

Traditionelle Schwerpunkte der Präparation und mikroskopischen Gefügeabbildung, der Gefügeanalyse sowie der metallographischen Schadensanalyse und vor allem zwei zukunftsträchtigen Bereichen: Einerseits die Weiterentwicklung und Anwendung aller Tomographieverfahren von der Mikro- über die Nano- bis zur atomaren Skala und andererseits die Anwendung modernster Informatikkompetenz und künstlicher Intelligenz auf die drängende systematische und effiziente Digitalisierung.

Tagungsleitung:

Prof. Dr.-Ing. Frank Mücklich - Universität des Saarlandes

Themenschwerpunkte:

A. Präparationstechniken zur Vorbereitung der mikroskopischen Charakterisierung

B. Materialographie verschiedener Materialklassen

C. Qualitative und quantitative Gefügeanalyse zur Korrelation mit Materialeigenschaften

D. Tomographie und 3D Gefügeanalyse - Verfahren und Anwendungsbeispiele

E. Anwendungen und Neuentwicklungen in der digitalen Bildverarbeitung und Analytik

F. Gefügeuntersuchungen zur Bewertung von Schadensfällen

G. Einsatz mikroskopischer Methoden für die Material- und Prozessentwicklung bei
Struktur- und Funktionswerkstoffen

H. Digitalisierung in der Materialographie

Hinweise zur Teilnahme:
Diese Fachtagung findet als hybrides Symposium vor-Ort in Saarbrücken und online statt. Sie können entweder vor Ort oder nur online teilnehmen.

Termin:

21.09.2022 - 23.09.2022

Anmeldeschluss:

21.09.2022

Veranstaltungsort:

Universität des Saarlandes
Saarbrücken
Saarland
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

17.01.2022

Absender:

Stefan Klein

Abteilung:

Kommunikation & Medien

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70573


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).