idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
13.02.2022 - 13.02.2022 | Mainz

8. Mainzer Komponistenportrait mit Fazıl Say

Die Akademie lädt am Sonntag, 13. Februar, um 11:30 Uhr zu Kammerkonzert und anschließender Gesprächsrunde »Zwischen Tradition(en) und Moderne(n)« mit Fazıl Say, Hermann Bäumer und Prof. Dr. Ralf Martin Jäger und einer Moderation von Sabine Fallenstein im Mainzer Staatstheater ein.

Das Mainzer Komponistenportrait widmet sich ein ganzes Wochenende lang in Orchester- und Kammerkonzerten sowie einer Diskussionsrunde, einer/einem bedeutenden Komponist/in der Gegenwart, die/der auch als Interpret/in zu erleben ist. Das Komponistenportrait findet in Zusammenarbeit des Philharmonischen Staatsorchesters, der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, der SWR2 Landesmusikredaktion Rheinland-Pfalz, des Landesmusikrates Rheinland-Pfalz und des Staatstheater Mainz statt. Das 8. Mainzer Komponistenportrait ist Fazıl Say gewidmet. Im Sinfonie-, Werkstatt- und Kammerkonzert ist er als Solist, Komponist und Dirigent zu erleben.

Klavier: Fazıl Say
Sopran: Dorin Rahardja
Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz

Weitere Informationen zum 8. Mainzer Komponistenportrait finden sich auf der Webseite des Staatstheaters Mainz.

Hinweise zur Teilnahme:
Der Eintritt für das Gesprächskonzert (und zum Workshop) ist frei, es werden jedoch Einlasskarten benötigt. Für das Sinfoniekonzert am 11. und 12.2. sind Karten an der Theaterkasse käuflich zu erwerben.

Termin:

13.02.2022 ab 11:30

Veranstaltungsort:

Staatstheater Mainz,
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

19.01.2022

Absender:

Akademie der Wissenschaften und der Literatur I Mainz

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70631


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).