idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
22.02.2022 - 22.02.2022 | Online

Auf dem Weg zur H2-Roadmap – Impulse aus dem Wasserstoff-Kompass

Das Team des Projekts Wasserstoff-Kompass stellt im Rahmen einer Online-Konferenz nun erste Ergebnisse einer Analyse des Wasserstoffhochlaufs in Deutschland und weltweit sowie Erkenntnisse aus der Stakeholder-Umfrage „Wasserstoffwirtschaft 2030/2050“ vor. Gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK). Den Rahmen dafür bildet das 7. Energieforschungsprogramm, welches im Auftrag des BMWK vom Projektträger Jülich (PtJ) betreut wird.

Zum Hintergrund: Die Bundesregierung plant gemäß der Nationalen Wasserstoffstrategie einen schnellen Markthochlauf der Wasserstoffwirtschaft. Notwendige Schritte sollen in der sogenannten H2-Roadmap beschrieben werden. Sie soll auf den Erkenntnissen des Wasserstoff-Kompass-Teams basieren.

Zusätzlich ergänzen Impulse rund um den Import und Transport von Wasserstoff sowie eine Podiumsdiskussion zum Thema „Nachhaltige Erfolgskriterien für eine Wasserstoffwirtschaft in Deutschland“ das Programm.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

22.02.2022 09:00 - 13:00

Anmeldeschluss:

20.02.2022

Veranstaltungsort:

Online
Online
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Chemie, Umwelt / Ökologie, Verkehr / Transport

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

24.01.2022

Absender:

Nina Wolff

Abteilung:

Leitungsbüro, Planung und strategische Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70665


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).