idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
07.09.2022 - 09.09.2022 | Dortmund

International VAAM Workshop 2022 - Biology of Microorganisms Producing Natural Products

The annual international VAAM workshop is an excellent platform especially for young researchers to present and discuss their latest results on the regulation and biochemistry as well as engineering of natural product biosynthesis in bacteria and fungi. In this year, the workshop is jointly organized by Markus Nett, Oliver Kayser and Stephan Lütz (TU Dortmund University) on behalf of the German Association for General and Applied Microbiology (VAAM).

Plenary talks will be given by Emily Balskus (Harvard University, USA), Alessandra Eustaquio (University of Illinois at Chicago, USA), and Gregory Challis (University of Warwick, UK).

The workshop promises to be a great forum for established and early-career scientists, post-graduate students and industrial researchers to network with each other and build strong collaborations for the future.

We are looking forward to welcoming you in Dortmund, or online, to an exciting meeting on cutting edge natural product research.

Hinweise zur Teilnahme:
Due to the current pandemic this will be a hybrid event, allowing participation both in person and online.

Registration & Abstract Submission will start in April 2022.

Termin:

07.09.2022 ab 15:00 - 09.09.2022 12:15

Veranstaltungsort:

TU Dortmund University
Emil-Figge-Straße 50
44227 Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Biologie, Chemie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

11.02.2022

Absender:

Lena Reil

Abteilung:

Referat Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70797


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).