idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


28.01.2022 - 01.01.2023 | Mainz

Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen – Repräsentationen des Friedens im vormodernen Europa

Virtuelle Ausstellung des interdisziplinären Verbundprojektes »Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen – Repräsentationen des Friedens im vormodernen Europa« geht online.

Unter dem »Themenportal Friedensrepräsentationen« ist nun die virtuelle Ausstellung zu dem Projekt »Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen – Repräsentationen des Friedens im vormodernen Europa« frei zugänglich im Netz verfügbar: http://friedensbilder.net
Die Ausstellung zeigt die vielfältigen Ausdrucksformen, mit denen das Thema Frieden in allen Künsten und Medien der Zeit behandelt wurde: Von visuellen Darstellungen in Malerei, Grafik und Skulptur über sprachliche Formen in Dichtung, Literatur und Predigt bis hin zur Musik.
Die Ausstellung ist Ergebnis eines interdisziplinären Verbundprojektes von 2015 bis 2018 des Instituts für Europäische Geschichte Mainz (IEG), des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg, der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, des Deutschen Historischen Instituts in Rom – Musikgeschichtliche Abteilung und des Tadeusz Manteuffel-Instituts für Geschichte der Polnischen Akademie der Wissenschaften. Das Projekt wurde im Rahmen des Wettbewerbs der Leibniz-Gemeinschaft für drei Jahre gefördert. Neben der Virtuellen Ausstellung und dem Zugang zu der gemeinsam entwickelten und genutzten virtuellen Forschungsumgebung WissKI sind auch die aus dem Projekt hervorgegangenen Vorträge und Publikationen auf der Website verzeichnet und teilweise online zugänglich. Projektkoordinator am IEG war Henning P. Jürgens.

Hinweise zur Teilnahme:
Der Besuch der virtuellen Ausstellung ist im Netz frei zugänglich.

    Weitere Informationen:
  • http://Alte Universitätsstr. 19

Termin:

28.01.2022 - 01.01.2023

Veranstaltungsort:

»Themenportal Friedensrepräsentationen«
55116 Mainz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Geschichte / Archäologie, Kunst / Design, Musik / Theater, Religion, Sprache / Literatur

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest

Eintrag:

15.02.2022

Absender:

Stefanie Mainz

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70810

Anhang
attachment icon Themenportal Friedensrepräsentationen

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).