idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
06.04.2022 - 06.04.2022 | Online

Rasender Stillstand #3: Digitale Bildung: Warum Hardware nur der Anfang ist

In der dritten Staffel der Reihe "Rasender Stillstand" geht es am 6. April in einer Lunch-Session um die Frage, welche Möglichkeiten digitale Bildung für unsere Gesellschaft bereithält.

Für das deutsche Bildungssystem wirkte die Pandemie vor allem als Beschleuniger für die Beschaffung digitaler Endgeräte und Infrastrukturen. Wie gelingt es, diese Ausstattung sinnvoll einzusetzen und damit Lerninhalte zu vermitteln? In dieser Folge von “Rasender Stillstand” wollen wir erkunden, welche Möglichkeiten digitale Bildung für unsere Gesellschaft bereithält. Wie kann Bildung im digitalen Raum gestaltet werden und zwar weit über Unterricht per Videokonferenz hinaus? Wie kann digitale Kreativität statt passivem Konsum gefördert werden? Und wie gelingt zukunftsorientierte Bildung und Wissensvermittlung in einem Alltag, in dem Smartphones immer mehr Raum einnehmen?

Moderation: Christine Watty, Deutschlandfunk Kultur

ExpertInnen:

Dr. Henning Beck
Neurowissenschaftler und Autor, unter anderem von “Das neue Lernen heißt Verstehen”

Dario Schramm
Governmental Affairs Manager der Lern-App simpleclub und ehemaliger Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Rasender Stillstand" des Bucerius-Lab der ZEIT Stiftung in Kooperation mit Holtzbrinck Berlin und Wissenschaft im Dialog. Im dritten Teil der digitalen Lunch-Reihe geht es um das Thema “Aufbruch”. In insgesamt vier Sessions beschäftigen sich Expertinnen und Experten jeweils mittwochs zwischen 12 und 13 Uhr mit Ideen für eine zukunftsfähige Gesellschaft.

Für die Veranstaltungsreihe hat die Autorin Theresa Hannig Utopien verfasst, die sie zu Beginn jeder Session vortragen wird. Passend zu dem jeweiligen Thema wird sie ein mögliches Zukunftsszenario aufzeigen und als Impuls in die anschließende Diskussionsrunde mit den Gesprächsgästen geben.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung findet digital statt, die Teilnahme ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um eine Anmeldung vorab.

Anmeldung unter: https://buceriuslab.de/2021/02/10/rasender-stillstand/

Termin:

06.04.2022 12:00 - 13:00

Veranstaltungsort:

Online
10117 Online
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Informationstechnik, Pädagogik / Bildung

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

16.03.2022

Absender:

Dorothee Menhart

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event71035


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).