idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
01.06.2022 - 01.06.2022 | Dresden

Component marking for extreme process conditions – ceramic phosphors in metal processing

The requirements in metal processing, such as high temperatures and special atmospheres demand adapted solutions for component marking. With CeraCode®, researchers at Fraunhofer have developed a marking for metal components that withstands even high temperatures without affecting the component's properties.

Core element of CeraCode® are ceramic luminescent materials that respond to optical excitation by light with pronounced luminescence. These materials are very robust: they withstand high temperatures, are insensitive to chemical influences and can be mixed with various other materials. This means they can be applied to the metal component as a machine-readable DataMatrix code (DMC) using standard industrial printers. The technology concept developed for end-to-end digital component detection has been marketed since 2019 by Senodis Technologies GmbH.

In this NDT4INDUSTRY seminar Dr. Manuela Heymann gives a theoretical insight into requirements, challenges and quality assurance for individual part marking in metal processing. Furthermore, the printing process and quality monitoring at the test bench will be presented in a lab tour.

****

This semnar is part of the online Seminar series NDT4INDUSTRY – Recent developments in advanced NDT

Hinweise zur Teilnahme:
Please register online: www.ndt4industry.com

Termin:

01.06.2022 15:00 - 16:00

Anmeldeschluss:

31.05.2022

Veranstaltungsort:

Fraunhofer IKTS
01109 Dresden
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Informationstechnik, Maschinenbau, Verkehr / Transport, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

25.03.2022

Absender:

Dipl.-Chem. Katrin Schwarz

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event71112


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).